Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wellness Richtig auskurieren: Mit Erkältung besser nicht zum Sport
Mehr Gesundheit Wellness
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
17:53 24.05.2018
Fit genug für ein bisschen Fitness? Wer kürzlich krank war, sollte sich sportlich nicht überfordern. Quelle: Christin Klose
Anzeige
Köln

Sonne und hohe Temperaturen locken Sportbegeisterte wieder hinaus zum Laufen. Hat sich jemand aber im wechselhaften Frühlingswetter erkältet, sollte er unbedingt pausieren. Ein guter Gradmesser sei, wie man sich im Alltag fühlt, erklärt Prof. Ingo Froböse.

Wer also wegen Schnupfen und Husten schon nach zwei Stockwerken Treppenlaufen aus der Puste ist, sollte besser keinen Sport treiben. Ging die Erkältung mit Fieber einher, braucht der Körper auch nach Abklingen der Symptome rund drei bis sieben Tage Schonfrist.

Nach einer längeren Erkrankung wie einer Bronchitis pausiert man besser weitere ein bis zwei Wochen, rät Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. "Nach einer Pause sollten Sie in jedem Fall sanft zurück ins Training starten und die Messlatte nicht allzu hoch hängen."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch den Park rennen, dabei den Körper stählen - früher hieß das Trimm-dich-Pfad. Heute macht die gleiche Idee in Outdoor-Parks oder schlicht als funktionelles Training wieder von sich reden. Die Devise: Training im Freien, mit dem eigenen Körper als Widerstand.

18.05.2018
Wellness Der Weg zur Platzreife - 6 Tipps für Golf-Einsteiger

Handicap, Platzreife, Greenfee: Golfen ist ein Sport mit vielen Regeln, auch abseits vom Grün. Eine Orientierungshilfe für den Start in die Welt von Puttern und Pullundern.

16.05.2018

Immer wieder hört man den Rat: Wer Fettpölsterchen loswerden möchte, sollte mindestens 30 Minuten Sport treiben. Doch stimmt das wirklich? Ein Gesundheitsexperte klärt auf.

11.05.2018
Anzeige