Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mehr Leserforum zur Altersvorsorge in der LVZ-Kuppel
Mehr Leserforum zur Altersvorsorge in der LVZ-Kuppel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 17.11.2017
Buchvorstellung, Vortrag und Diskussion zum Thema Altersvorsorge in jeder Lebenslage im LVZ-Leserforum am 17. November 2017 Quelle: LVZ

Am 11. November 2017 startet die LVZ eine zweiwöchige Serie zu Fragen rund um das Thema Sicherheit. Dabei wird es auch darum gehen, wie sicher die staatliche Altersvorsorge noch ist. Im Rahmen dieser Serie lädt die LVZ zu einem Leser-Forum ein. Der Autor Thomas Gasch, Berater und Referent der Deutschen Rentenversicherung, gibt am Freitag, 17. November, 18 Uhr in der LVZ-Kuppel Tipps für den finanziell abgesicherten Lebensabend. Anhand seines Buches „Altersvorsorge in jeder Lebenslage“ will er die Sachlage mit vielen Beispielen erklären.

Daneben weitet er den Blick für zusätzliche Handlungsoptionen, denn jede Lebensphase (Kindheit, Jugend, Karriere, Elternzeit, Neuorientierung mit 50, Vorruhestand) produziert zusätzliche „Renteneffekte“. Zufrieden im Alter – das wünschen sich viele für die Zeit nach dem Berufsleben. Hierfür gibt es unzählige Rezepte. Doch eine wirklich gute Vorsorge berücksichtigt auch das echte Leben mit dem Ziel: Ein erfüllter Lebensabend – gesund, versichert und zufrieden.

Nach der Präsentation wird er auf Ihre Fragen eingehen. Eröffnet wird der Abend im Rahmen der Sicherheitswochen von LVZ-Vizechefredakteur André Böhmer.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Um vorherige Anmeldung wird gebeten: Anmeldung über die gebührenfreie Hotline: 0800 2181-080

Einlass: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr

Veranstaltungsort: LVZ-Medienhaus, Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig

Sicherheit

Mehr zum Thema Sicherheit finden Sie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!