Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Beliebte iPhone-Apps brauchen immer mehr Speicherplatz
Mehr Multimedia Aktuelles Beliebte iPhone-Apps brauchen immer mehr Speicherplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:03 22.06.2017
Facebook, Spotify, Snapchat und Co. benötigen immer mehr Speicherplatz. Teilweise hat sich dieser sogar verfünffacht. Aber die Hersteller haben bislang keinen Druck zur Optimierung. Quelle: Andrea Warnecke/dpa
Anzeige
Berlin

Viele häufig genutzte iPhone-Apps brauchen immer mehr Speicherplatz. Das geht aus einer Untersuchung des App-Analyseunternehmens

Sensor Tower hervor.

Demnach benötigten die zehn am häufigsten installierten Apps in den USA im Mai 2013 zusammengerechnet noch rund 164 Megabyte (MB) Speicherplatz. Darunter zählen Facebook, Snapchat, Uber oder Spotify. Vier Jahre Später, im Mai 2017, belegten die gleichen Apps bereits 1,8 Gigabyte - also rund den elffachen Speicherplatz.

Besonders großen Zuwachs gibt es bei Snapchat. Der beliebte Video- und Fotochatdienst hat in den vergangenen vier Jahren seinen Speicherbedarf verfünfzigfacht. Die App legte laut Sensor Tower um rund 199 MB von 4 MB (2013) auf 203 MB (2017) zu. Die Facebook-App legte um ein Zwölffaches ihrer ursprünglichen Dateigröße zu, Googles GMail-App um ein Zwanzigfaches.

Als Grund für den enormen Zuwachs nennen die Analysten unter anderem viele neue Funktionen in den Apps, aber auch geringen Druck zur Optimierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schnelle Hardware, viel Speicher und ein relativ kleiner Preis. Das neue OnePlus5 ist ab dem 27. Juni für 499 Euro verfügbar und will vor allem mit einer neuen Doppelkamera punkten. Ganz allein sind die Chinesen damit aber nicht.

21.06.2017

Wer sein Passwort vergisst, ist nicht automatisch für immer aus Smartphone oder Onlinediensten ausgesperrt. Es gibt nämlich einige Hilfsmittel und Wege, trotzdem noch Zugriff zu erhalten.

20.06.2017

Der Sonnenuntergang am Nordseestrand, das Panorama in den Alpen, die Hochhäuser von New York: Urlauber halten schöne Erlebnisse gerne im Foto fest. Damit die Bilder auch nach Hause mitkommen, muss man sie unterwegs aber gut sichern. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

20.06.2017
Anzeige