Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Doppelbelichtung auch bei Digitalfotografie möglich
Mehr Multimedia Aktuelles Doppelbelichtung auch bei Digitalfotografie möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 12.03.2018
Nicht nur mit einer Analogkamera lassen sich Doppelbelichtungen ausführen. Viele Digitalgeräte haben eine entsprechende Funktion. Foto: Andrea Warnecke
Anzeige
Frankfurt/Main

Kreative Doppelbelichtungen sind Hobbyfotografen vor allem von der Analogfotogafie her ein Begriff. Doch auch bei Digitalfotos kann man dieses fotografische Stilmittel einsetzen.

Viele Kameras und Smartphone-Apps sind inzwischen in der Lage, Doppel- oder sogar Mehrfachbelichtungen zu simulieren, erläutert der Photo-Industrieverband. Dabei wird die erste Belichtung im Speicher gehalten und dann einfach mit der zweiten und allen weiteren Belichtungen verrechnet.

Wem die Funktion an seiner Kamera fehlt, kann Doppelbelichtungen aus zwei oder mehr Bildern auch nachträglich am Rechner erstellen. Dazu ist ein Bildbearbeitungsprogramm nötig, das mit verschiedenen Ebenen arbeiten kann.

Bei Doppelbelichtungen lassen sich - meist ausgehend vom gleichen Standpunkt - interessante Effekte durch die Überlagerung zweier Bilder erzielen - etwa mit unterschiedlichen Brennweiten, Schärfe und Unschärfe oder Über- und Unterbelichtung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob beim Musikhören per Stream oder beim Austausch von Messenger-Nachrichten - fehlt das nötige Datenvolumen, sind starke Nerven gefragt. Wer sich solche Engpässe lieber erspart, sollte den Mobilfunktarif gründlich auswählen.

12.03.2018

Viele Verbraucher zahlen für ihre Anrufe ins Ausland deutlich mehr, als sie erwarten. Gerade bei Handygesprächen hat die Abschaffung der Roaming-Gebühren dazu geführt, dass viele glauben, auch von Deutschland aus zum Inlandspreis in EU-Länder zu telefonieren.

09.03.2018

Nutzer älterer Windows-Versionen schauen bald in die Röhre, wenn sie bis jetzt gerne auf Apples iTunes zugegriffen haben. Der kalifornische IT-Riese schaltet demnächst den Zugang für Windows XP und Vista ab.

09.03.2018
Anzeige