Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Kommender Chrome-Browser gibt Nutzern mehr Datenkontrolle
Mehr Multimedia Aktuelles Kommender Chrome-Browser gibt Nutzern mehr Datenkontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 08.10.2018
Die künftige Chromeversion gibt Nutzern mehr Möglichkeiten, ihre Daten zu schützen und selbstständig über Datenfreigabe und Weitergabe zu entscheiden. Quelle: Jens Büttner
Berlin

Browser-Erweiterungen, die ungefragt Nutzungsdaten versenden oder heimlich Werbung aufrufen, fallen immer wieder unangenehm auf. Darauf haben die Chrome-Entwickler nun reagiert und mehr Kontrollmöglichkeiten in der nächsten Version (70) des Google-Browsers

angekündigt.

Nutzer sollen etwa für jede aufgerufene Seite per Mausklick entscheiden können, ob eine Erweiterung Daten lesen oder schreiben darf. Wer einer Erweiterung vertraut, soll die Freigabe aber auch einmalig für alle Seiten erteilen können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neuen Smartphones von Nokia und Honor gehen den Mittelweg zwischen hochwertig und bezahlbar. So müssen Käufer etwa bei der Kameratechnik kaum Abstriche machen. Die Preise liegen zwischen 249 und 319 Euro.

08.10.2018

Fast jeder kennt das: Ständig trudeln in einer Whatsapp-Gruppe neue Nachrichten ein. Obwohl man den digitalen Gesprächsfaden längst verloren hat und der Gruppe nicht mal freiwillig beigetreten ist, hängt man jetzt irgendwie mit drin. Gibt es ein Entkommen?

08.10.2018

V40 Thinq und Watch W7 - so heißen zwei neue Geräte, mit denen LG seine Produktpalette nachrüstet. Hinzukommen damit ein Smartphone mit Dreifach-Kamera und eine Smartwatch, in der ein Schweizer Quartz-Uhrwerk steckt.

05.10.2018