Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Neues Sony-Einsteiger-Smartphone mit aktuellem Android
Mehr Multimedia Aktuelles Neues Sony-Einsteiger-Smartphone mit aktuellem Android
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 21.03.2017
Sonys neues Einsteiger-Smartphone Xperia L1 kommt im Juni für 200 Euro in den Handel. Quelle: Sony Mobile Communications/dpa-tmn
Anzeige
München

Gute Ausstattung, erschwinglicher Preis: Sony hat mit dem Modell Xperia L1 ein neues LTE-Einsteiger-Smartphone mit der aktuellen Android-Version 7 (Nougat) angekündigt.

Unter dem 5,5 Zoll großen HD-Display arbeitet ein Mediatek-Vierkernprozessor (MT6737T) neben 2 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher (RAM) und 16 GB erweiterbarem Speicher.

An Schnittstellen stehen unter anderem NFC, USB-C und Bluetooth (BT) 4.2 samt Unterstützung für den aptX-Codec für Audio-Streaming in CD-Qualität zur Verfügung. Zwei eingebaute Mikrofone ermöglichen eigene Aufnahmen in Stereo. Der Bildsensor der Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf, seine Empfindlichkeit reicht bis ISO 3200. Mit einem 2620 Milliamperestunden (mAh) starkem Akku bringt das knapp neun Millimeter dicke Handy insgesamt 180 Gramm auf die Waage.

Softwareseitig bietet das Gerät unter anderem drei Energiesparmodi (Stamina) und einen Smart Cleaner, der im Hintergrund unbenutzte Apps schließt und Datenmüll löscht. Nutzungsmuster soll das Handy erkennen und automatisch wiederholen können - etwa das Einstellen des "Nicht stören"-Modus und das Dimmen des Displays am Abend. In Schwarz, Weiß oder Pink soll das

Xperia L1 vom Juni an für 200 Euro zu haben sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Skype-Nutzer sollten bei den kommenden Links, die sie erhalten, vorsichtig sein. Wer doch klickt, der kann auf diesem Wege unerwünschte Schadsoftware auf seinen Computer herunterladen.

21.03.2017

Überwachungskameras schicken Daten aufs Smartphone. Licht, Heizung und Lüftung werden ebenfalls digital gesteuert. So sieht intelligentes Wohnen aus. Die Vorteile sind beeindruckend. Doch welche Risiken gibt es?

20.03.2017

Zur Elektronikmesse Cebit zeigt AVM Router im neuen Design. Zudem bringt der Hersteller moderne Funktechnik per WLAN-Stick auch auf ältere Computer.

20.03.2017
Anzeige