Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Powerbank mit Heizung und TV mit Motor neu im Handel
Mehr Multimedia Aktuelles Powerbank mit Heizung und TV mit Motor neu im Handel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 15.03.2018
Große kontrastreiche Symbole und eine Notruftaste sollen es Senioren leicht machen, das Doro 8035 zu nutzen. Quelle: Doro/Doro

Mobile Batterie und Taschenwärmer von XLayer

XLayers neue Powerbank Plus Heat lädt Smartphone-Akkus auf und wärmt kalte Hände. Klammen Fingern in den Hosentaschen heizt sie mit zwei verschiedenen Wärmestufen bis zu drei Stunden lang ein. Die Kapazität von 5200 Milliamperestunden soll nach Herstellerangaben für zweimaliges Aufladen eines aktuellen Smartphone-Akkus reichen. Der Preis liegt bei rund 20 Euro.

Bang & Olufsen bringt TV mit Eichenholz-Soundbar und Motor

Eine mit Eichenholz verkleidete Soundbar bietet der OLED-Fernseher Beovision Eclipse Wood Edition von Bang & Olufsen. Sie liefert Stereosound über drei Kanäle mit 450 Watt Gesamtleistung. Angetrieben von einem in der Standfläche des Geräts verbauten Motor, lässt sich der 4K-Fernseher (3840 zu 2160 Pixel) drehen. Ihre Musik können Nutzer drahtlos über Apple AirPlay, Bluetooth, DLNA oder Chromecast abspielen. Via Multiroom-Technologie verbindet sich der Fernseher mit bis zu acht anderen Funk-Lautsprechern. Das gemeinsam mit LG entwickelte TV-Gerät ist ab April im Handel verfügbar und kostet rund 9100 Euro (55 Zoll) oder rund 12800 Euro (65 Zoll).

Neues Mittelklasse-Smartphone für Senioren von Doro

Das Doro 8035 ist ein Smartphone für Senioren. Es ist nach M3/T3-Klasse hörgerätekompatibel und bietet für den Hörer eine "extra laut"-Funktion. Die Nutzeroberfläche soll durch große, kontrastreiche Icons leicht zu bedienen sein. Alternativ können Nutzer ohne Smartphone-Erfahrung ein Komfortmenü wählen. Es basiert auf Verben und soll laut Hersteller besonders leicht zu verstehen sein. Hinter dem 5 Zoll messenden HD-Bildschirm (1280 mal 720 Pixel) stecken ein Qualcomm-Vierkernprozessor und 16 Gigabyte Festspeicher. Das 8035 verfügt über Front- und Hauptkamera (2 und 5 Megapixel). Es läuft mit Android 7.1 (Nougat). Der Preis liegt bei 200 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Besucher einer Stadt ist es meist schwierig, an echte Insidertipps zu kommen. Meist folgen sie daher nur den vorgegebenen Touristenpfaden. Die Webseite "Use-it" verrät jedoch die Lieblingsplätze der Einheimischen.

15.03.2018

Adobes Flash Player ist auf vielen Computern installiert und soll Multimedia-Inhalte auf Webseiten zum Laufen bringen. Doch immer wieder macht die Software durch Sicherheitslücken auf sich aufmerksam. Braucht man sie noch? Oder geht es auch ohne Flash?

15.03.2018

Google lebt von seinen Werbekunden, stellt aber auch klare Regeln auf. 2017 blockte das Unternehmen hundert Anzeigen pro Sekunde, die gegen die aufgestellten Richtlinien verstoßen. Nun verbannt Google auch Werbung für Kryptowährungen wie Bitcoin auf seinen Seiten.

14.03.2018