Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Qualität von Mobilfunkläden: Vodafone, Telekom, O2 im Test
Mehr Multimedia Aktuelles Qualität von Mobilfunkläden: Vodafone, Telekom, O2 im Test
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:06 07.07.2017
Kunden und Tester wollen in einem Mobilfunk-Shop gut über Tarife, Technik und Zusatzdienste informiert werden. Hierbei lag Vodafone vorn. Quelle: Britta Pedersen/dpa
Anzeige
München

Wer zur Beratung in den Mobilfunkladen geht, erhält einer aktuellen Untersuchung zufolge bei Vodafone den besten Service. In dem Test der Fachzeitschrift "Connect" (Ausgabe 7/2017) wurden 210 Mobilfunkläden von Telekom, Vodafone, O2, Yourfone und Mobilcom-Debitel besucht.

Die Tester achteten dabei auf Ausstattung und Atmosphäre der Shops sowie das Auftreten der Mitarbeiter. Auch deren Detailwissen rund um Tarife, Geräte und Technik wurde bewertet.

Die Vodafone-Shops konnten sich hier in den Augen der Tester am besten präsentieren. Gelobt werden Auftreten und Detailwissen der Mitarbeiter in Sachen Tarife, Technik und Zusatzdienste. Luft nach oben ist noch bei der Beratung für das optimale Smartphone. Insgesamt kam Vodafone auf 397 von 500 möglichen Punkten und die Note "gut".

Auch bei der Telekom erhielten die Mitarbeiter überwiegend gute Noten für ihr Auftreten und ihr Wissen rund um Tarife und Leistungen. Allerdings mussten die Tester öfter mal lange auf einen Mitarbeiter warten und bemängeln daher die dünne Personaldecke der Läden mit dem magentafarbenen T. Insgesamt gibt es 375 Punkte und die Note "gut".

O2 kam ebenfalls auf 375 Punkte und die Note "gut". Nachdem im Vorjahr noch ein Chaos durch den Zusammenschluss mit E-Plus bemängelt wurde, schlugen sich die Mitarbeiter diesmal besser. Lob gab für die an ausgewählten Standorten eingesetzten sogenannten O2-Gurus, also speziell geschulte Mitarbeiter, die mit Tipps und Tricks helfen.

Als "befriedigend" beschreiben die "connect"-Tester die Beratung bei Yourfone. In den eher kleinen Läden mit wenigen funktionierenden Smartphone-Modellen gibt es laut "connect" motivierte Mitarbeiter, die insgesamt ordentlich beraten. Dafür erhielten sie 346 von 500 Punkten. Schlusslicht im "connect"-Test waren die Geschäfte von Mobilcom-Debitel. Für die Beratung bei Telefonen und LTE-Details gab es bei 321 von 500 Punkten nur die Note "ausreichend".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der neuesten Ausführung des Surface Pro tritt Microsoft gegen Apples und Samsungs High-End-Tablets, aber auch gegen vollwertige Notebooks an. Ein schwieriger Spagat, der aber erstaunlich gut gelingt. Wenn da nicht ein paar kleine Details wären.

06.07.2017

Telefonbetrüger geben sich mit Vorliebe als Microsoft-Techniker aus. Tatsächlich wollen sie aber Daten abgreifen und Geld erpressen. Jeder Windows-Nutzer ist ein potenzielles Opfer. Man ist den Kriminellen aber nicht schutzlos ausgeliefert.

06.07.2017

Wie viele Multicopter durch den deutschen Luftraum brummen, weiß niemand so genau. Auch darüber, was man mit den Fluggeräten alles machen oder auch nicht machen darf, herrscht oft Unklarheit. Seit April sind die Regeln klarer gefasst. Mehr Bestimmungen folgen im Herbst.

05.07.2017
Anzeige