Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Sony-Smartphone XZ2 Premium mit Dualkamera und 4K-Display
Mehr Multimedia Aktuelles Sony-Smartphone XZ2 Premium mit Dualkamera und 4K-Display
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 17.04.2018
Mit gewölbter Glasrückseite und Dualkamera: Sonys Smartphone-Flaggschiff XZ2 Premium soll im Sommer in Silber und in Schwarz auf den Markt kommen. Quelle: Sony Mobile
Anzeige
Berlin

Sony hat ein neues Smartphone-Flaggschiff mit lichtstarker Dualkamera angekündigt. Das Xperia XZ2 Premium kombiniert eine Weitwinkel-Farbkamera (19 Megapixel/Blende f1,8) mit einer Schwarzweiß-Kamera (12 MP/f1,6).

Das neue Modell von Sony kann Hochkontrastfotos und -videos (HDR) aufnehmen und auf seinem 5,8-Zoll-Display wiedergeben. Der Bildschirm mit 4K-Auflösung (2160 mal 3840 Pixel) ist im 16:9-Format ausgelegt. Dem Gigabit-LTE-fähigen Qualcomm-Prozessor Snapdragon 845 stehen 6 Gigabyte (GB) Arbeits- und 64 GB erweiterbarer Massenspeicher zur Seite.

Die 19-Megapixel-Kamera mit Fünf-Achsen-Bildstabilisator kann bei Dunkelheit die Sensor-Lichtempfindlichkeit für Fotos bis ISO 51 200 hochregeln. Superzeitlupen-Videos mit 960 Bildern pro Sekunde sind bis Full-HD-Auflösung möglich. Gegen Wasser und Staub ist das Smartphone mit seiner leicht gewölbten Glasrückseite gemäß den IP-Klassen IP65/68 geschützt.

Mit 3540 Milliamperestunden (mAh) ist der Akku recht groß dimensioniert, dafür bringt das Telefon auch 236 Gramm auf die Waage. Die verwandten Smartphones XZ2 (800 Euro) und XZ2 Compact (600 Euro) sind bereits erhältlich. Das XZ2 Premium soll zu einem noch ungenannten Preis im Sommer auf den Markt kommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Drei-Kamera-Lösung beim neuen P20 Pro setzt der chinesische Technologie-Riese Huawei Maßstäbe. Foto-Freunde werden an dem ungewöhnlichen Konzept ihre Freude haben - und bekommen einen ersten Eindruck davon, wozu künstliche Intelligenz gut sein kann.

17.04.2018

Es gibt immer weniger Insekten in Deutschland. Diese Erkenntnis hat die Wissenschaft vielen ehrenamtlichen Hobby-Forschern zu verdanken. Sie sollen auch dabei helfen, Gründe für den Rückgang zu finden.

16.04.2018

Auch Facebook-Tochter Instagram will künftig mehr Datentransparenz ermöglichen. User sollen eigene Daten herunterladen können. In welchem Umfang das geschieht, ist noch nicht klar.

16.04.2018
Anzeige