Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Umfrage: Fast jeder nutzt Smartphone-Sperre
Mehr Multimedia Aktuelles Umfrage: Fast jeder nutzt Smartphone-Sperre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 13.09.2016
Anzeige
Berlin

Smartphones ohne aktivierten Sperrmechanismus sind ein unkalkulierbares Sicherheits- und Datenschutzrisiko für den Besitzer. Einer Umfrage von Bitkom Research zufolge scheint das auch der überwiegenden Zahl der Nutzer von Mobiltelefonen klar zu sein.

92 Prozent der privaten Smartphone-Besitzer geben demnach an, einen Sperrmechanismus zu verwenden, bei den beruflichen Nutzern sind es sogar 95 Prozent.

Fast drei Viertel (74 Prozent) davon setzen dabei auf einen Zahlencode oder ein Passwort. Ein Drittel (33 Prozent) entsperrt das Smartphone per Mustereingabe. Und knapp ein Viertel (23 Prozent) nutzt einen Fingerabdruckscanner. Befragt wurden 1007 Menschen ab 14 Jahren, darunter 768 Smartphone-Nutzer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Öffentliches WLAN wird immer beliebter - nun springt auch eBay auf den Zug auf und kündigt in 22 deutschen Städten kostenlose Hotspots an. Das Surfvergnügen soll vor allem in Einkaufszonen ermöglicht werden.

13.09.2016

Dank Satellitennavigationssystemen wie GPS kann man stets seinen genauen Standort ermitteln. Die Papier-Wanderkarte bekommt daher verstärkt Konkurrenz von Smartphone-Apps und speziellen Outdoor-GPS-Geräten. Doch was ist die bessere Wahl?

13.09.2016

Er dient als zusätzliche Sicherung für den Schutz des Handys: der Gerätesperr-Code. Ungünstig ist es nur, wenn man diesen Code vergisst. Dann ist eine Wiederherstellung des Werkszustandes notwendig und es droht ein Daten-Verlust.

18.08.2016
Anzeige