Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Von Burgen und Schlössern: die Ebidat-Datenbank im Netz
Mehr Multimedia Aktuelles Von Burgen und Schlössern: die Ebidat-Datenbank im Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:04 19.04.2018
In der Ebidat-Datenbank des Europäischen Burgeninstituts gibt es Informationen zu etlichen Burgen in Deutschland und Europa - zum Beispiel hier über die Wasserburg Haus Kemnade in Hattingen bei Bochum. Quelle: Ebidat.de
Anzeige
Berlin

Tausende Burgen zeugen von der bewegten und über viele Jahrhunderte sehr kleinstaatlerischen Geschichte Deutschlands. Viele der Bauwerke sind über die Jahre verschwunden, andere sind als Ruinen erhalten oder wurden aufwendig restauriert.

Gut erhaltene Burgen sind heute touristische Anziehungspunkte. Das Europäische Burgeninstitut sammelt in seiner Datenbank

Ebidat ihre Geschichten. Mit Bildern, Grafiken und Zeichnungen werden auf der Webseite zahlreiche Schlösser und Burgen in Deutschland sowie in Dänemark, Finnland, den Niederlanden, Österreich, der Slowakei, Tschechien und Ungarn vorgestellt.

Auch Lettland mit seinen Ordensburgen ist vertreten. Die Bauwerke, ihre Bauentwicklung und auch die Geschichte ihrer Bewohner werden erzählt. Bei vielen Datenbankeinträgen gibt es auch weiterführende Informationen wie Quellenbelege, Literaturhinweise, Besichtigungszeiten und Tipps für die Anreise.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für mobile Vielsurfer gibt es mittlerweile bezahlbare Datentarife auch mit größerem monatlichen Datenvolumen. Wer solch einen Tarif braucht, muss allerdings das Kleingedruckte beachten - und sollte lieber eine Nummer größer buchen.

18.04.2018

Ende Mai tritt die neue EU-Datenschutzverordnung in Kraft. Danach müssen Eltern von Facebook-Nutzern unter 16 Jahren einigen Einstellungen zustimmen. Auch schließt der Internetkonzern Jugendliche von der Gesichtserkennungsfunktion aus.

18.04.2018

Großer Speicher und starke Kamera: Der japanische Hersteller hat mit dem Xperia XZ2 Premium ein neues Modell veröffentlicht. Vor allem Foto- und Video-Enthusiasten wird das Smartphone gefallen.

17.04.2018
Anzeige