Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Windows 7 weiternutzen: Treiber und Programm aktuell halten
Mehr Multimedia Aktuelles Windows 7 weiternutzen: Treiber und Programm aktuell halten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 13.09.2016
Das Update für Windows 10 ist nun für Nutzer von Windows 7 und 8 kostenpflichtig. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
München

Die kostenlose Updatephase ist vorbei. Wer nun auf Windows 10 umsteigen will, muss in den meisten Fällen dafür bezahlen. Rund 130 Euro kostet der Umstieg dann. Aber es gibt gute Gründe, weiter auf Windows 7 zu setzen.

Um das System aktuell zu halten, müssen Nutzer allerdings etwas mehr Eigenverantwortung zeigen, berichtet das "PC Magazin" (Ausgabe 9/2016). Grundsätzlich spricht nichts dagegen, weiter mit Windows 7 zu arbeiten. Microsoft wird das Betriebssystem noch bis 2020 mit Updates versorgen. Allerdings kommen frische Datenpakete nur noch bei kritischen Sicherheitslücken. Neue Funktionen und eine Weiterentwicklung des mittlerweile sieben Jahre alten Systems gibt es nicht mehr. Unterstützung gibt es laut "PC Magazin" von kostenlosen Programmen wie SUMo oder Driver Booster.

Driver Booster 3.4 Free prüft die Aktualität von Treibersoftware und bringt sie bei Bedarf auf den neuesten Stand. Die ebenfalls kostenlose Software

SUMo 4.4 (Software Update Monitor) findet aktuelle Versionen verwendeter Programme.

Auch die Bordmittel von Windows 7 wie etwa die Vorschau-Anzeige für Bilder sind mittlerweile etwas veraltet. Hier empfiehlt sich ein Umstieg auf Programme wie XnView oder

IrfanView, die mehr praktische Funktionen bieten. Als universelles Abspielprogramm für Audio- und Videodateien ist der kostenlose

VLC-Player einer gute Alternative. Mit ihm können lokale Dateien, Ressourcen aus dem Heimnetzwerk oder Internetquellen abgespielt oder gestreamt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade in Städten mit leer gefegtem Wohnungsmarkt fällt es Betrügern leicht, gutgläubige Interessenten übers Ohr zu hauen. Allein die Aussicht auf eine bezahlbare Immobilie öffnet bei Interessenten die Portemonnaies.

13.09.2016

Die Online-Bearbeitung von Dokumenten ist nun auch über Dropbox möglich. Mit dem neuen Dienst "Dropbox Paper" können verschiedene Personen zum Beispiel einen Text in Echtzeit gemeinsam erstellen und redigieren.

13.09.2016

Der Privatsender Sky strukturiert seinen Streamingdienst um. Wichtigste Änderung ist, dass die Abopflicht entfällt. Zudem gibt es spezielle Angebote für einzelne Serien und Filme.

13.09.2016
Anzeige