Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Computer-Tipp 3D Touch für Schnellzugriff auf Einstellungen nutzen
Mehr Multimedia Computer-Tipp 3D Touch für Schnellzugriff auf Einstellungen nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:25 22.03.2018
Per 3D Touch können Einstellungen wie WLAN und Bluetooth ein- und ausgeschaltet werden. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
Berlin

Wer an die Einstellungen für WLAN, Bluetooth und das Mobilfunknetz möchte, hat auf iPhones oder iPads zwei Möglichkeiten. Der lange Weg führt über den Klick auf die Einstellungen und die entsprechenden Menüpunkte.

Der kurze Weg ist 3D Touch (ab dem iPhone 6S): Ein starker Druck auf das Einstellungen-Icon listet schnell die vier Punkte Bluetooth, WLAN, Mobile Daten und Batterie auf. Ein weiterer Klick führt direkt dort hin.

Das ist etwa praktisch, wenn man schnell den Stromsparmodus einstellen oder WLAN und Bluetooth auch wirklich ausschalten möchte. Seit iOS 11 lassen sich die Funkschnittstellen über das Kontrollzentrum nämlich nur noch unterbrechen und nicht mehr abschalten.

Der beherzte Druck auf das Einstellungen-Icon führt auch bei einigen Android-Telefon direkt zu den Einstellungen für WLAN, Daten und Akku, so zum Beispiel bei Googles aktuellen Pixel-2-Smartphones.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer vor dem Weiterreichen von PDF-Dokumenten, sensible Passagen schwärzen möchte, sollte sich dabei nicht auf die Markierungsfunktion von iOS verlassen. Mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen kommen die verborgenen Texte wieder zum Vorschein.

19.03.2018
Computer-Tipp Abspeckkur für den Browser - Ungenutzte Add-ons entfernen

Der Browser ist oft die am meisten benutzte Software. Mit der Zeit sammeln sich hier viele nicht benötigte Daten an, die die Geschwindigkeit drosseln. Um den Browser von unnötigem Ballast zu befreien, sollten die Add-ons hin und wieder auf den Prüfstand.

10.04.2018

Das Internet ist voll von Videos und Audiobeiträgen. Werden sie automatisch abgespielt, finden das Nutzer meist lästig. Firefox hat jedoch eine Funktion, die Abhilfe schafft.

10.04.2018
Anzeige