Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Computer-Tipp Bei Twitter-App neuen Datensparmodus nutzen
Mehr Multimedia Computer-Tipp Bei Twitter-App neuen Datensparmodus nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 08.10.2018
Damit die Twitter-App das mobile Datenvolumen nicht mehr so arg belastet hat sie nun einen Datensparmodus. Die Funktion kommt als App-Aktualisierung. Quelle: Arno Burgi
Berlin

Viele hochauflösende Fotos oder Autostart-Videos in der Timeline können die Twitter-App äußerst datenhungrig machen. Wer sein Mobilfunk-Datenvolumen schonen möchte, findet deshalb nun in der App unter "Einstellungen und Datenschutz/Datennutzung" einen neuen Datensparmodus.

Dort kann man im Detail bestimmen, wie die App etwa mit hochauflösenden Bildern oder automatisch startenden Videos umgehen soll, wenn eine WLAN-Verbindung besteht - oder eben nicht. Die neue Funktion kommt per App-Aktualisierung aufs Gerät.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer gerne unterwegs Filme auf dem Notebook schaut, hat meist schneller den Akku geleert, als es lieb ist. Dabei gibt es für Windows-10-Nutzer ein paar einfache Tricks zum Stromsparen.

04.10.2018

Günstige USB-Sticks und SD-Karten gibt es im Internet zuhauf. Doch gerade bei vermeintlichen Schnäppchen sollten Verbraucher aufhorchen. Oft stimmt die angezeigte Speichermenge nicht mit dem tatsächlichen Wert überein.

02.10.2018

Mit einer neuen Google-Funktion kommen Nutzer jetzt leichter an alte Suchergebnisse. Die Suchmaschine wurde durch ein Aktivitätskärtchen erweitert, das frühere Suchbegriffe anzeigt.

27.09.2018