Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Computer-Tipp E-Mails im Posteingang sortieren
Mehr Multimedia Computer-Tipp E-Mails im Posteingang sortieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 12.09.2018
Mit einigen Unterordnern lässt sich im Posteingang schnell Ordnung schaffen. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
München

Für mehr Ordnung und Übersicht im E-Mail-Postfach sind Unterordner hilfreich. Darin können Mails für späteren Gebrauch archiviert werden, berichtet das "PC Magazin" (10/2018). So wird der Posteingang wieder übersichtlicher, wichtige Schreiben gehen aber nicht verloren.

Die Unterordner können zum Beispiel "wichtige Mails", "Vertragsunterlagen" und "zur Bearbeitung" heißen. Unterordner lassen sich in allen gängigen E-Mail-Programmen wie Outlook, Thunderbird oder Apple Mail anlegen. In der Regel reicht dafür ein Rechtsklick auf das Posteingangssymbol. Hier wird die Option "Neuer Ordner" ausgewählt und dann ein Name festgelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Windows-Rechner startet der Instant-Messaging-Dienst Skype gleich mit dem Hochfahren. Das kommt nicht allen Nutzern entgegen. Einige wollen das Programm vielleicht lieber deaktiviert lassen. So geht es:

10.09.2018

Der Google Assistant ist sehr begabt. Er kann sogar zwei Sprachen auf einmal verstehen. Die Nutzer müssen ihn nur richtig einstellen. So funktioniert es.

07.09.2018

Im Büro bekommt man häufig Termineinladungen per Outlook zugeschickt. Doch worauf muss man achten, wenn man diese an Dritte weiterverschickt?

06.09.2018