Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Computer-Tipp Ein Switch erweitert den Router um LAN-Buchsen
Mehr Multimedia Computer-Tipp Ein Switch erweitert den Router um LAN-Buchsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 29.08.2018
Mit Hilfe eines Switch lassen sich noch mehr Netzwerkkabel an einem Router anschließen. Quelle: Matthias Balk
Berlin

Auch wenn man beim Stichwort Heimnetzwerk meist an die drahtlose Variante (WLAN) denkt, spielt nach wie vor auch die kabelgebundene Variante (LAN) eine Rolle. Wer viele Geräte per Kabel anschließen möchte, aber zu wenige Buchsen am Router hat, sollte sich einen sogenannten Switch zulegen.

Das ist quasi eine LAN-Mehrfachsteckdose, erklärt der Branchenverband gfu in seinem neuen 

Pocket-Guide Heimnetzwerk.

Der Switch wird mit einer freien LAN-Buchse des Routers verbunden, über ein Netzteil mit Strom versorgt und bietet je nach Ausführung fünf, zehn oder noch mehr Buchsen. Eine Anbindung per LAN-Kabel ist immer dann besonders sinnvoll, wenn eine sehr stabile oder schnelle Verbindung benötigt wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

HDD-Festplatten kommen in modernen Computern immer seltener zum Einsatz, da SSD-Laufwerke leistungsfähiger sind. Nach zahlreichen Schreib- und Löschvorgängen nutzen sich Letztere allerdings ab. Wie sich Verbraucher darauf vorbereiten können.

24.08.2018

Nachricht schon gelesen? Nicht jeder will sich bei einem Chat in Apples iMessage ständig kontrollieren lassen. Aber wie schalte ich die Lesebestätigung aus?

23.08.2018

Android-Nutzer können es verhindern, dass ihre Fotos und Videos durch die Synchronisierung von Daten auf Google-Server gelangen. Hierfür werden die Einstellungen der Google-App Fotos geändert.

20.08.2018