Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Computer-Tipp GIMP-Werkzeuge mit der Tastatur auswählen
Mehr Multimedia Computer-Tipp GIMP-Werkzeuge mit der Tastatur auswählen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:06 21.09.2016
Die Freeware GIMP lässt sich mit Tastaturbefehlen genauso bedienen wie durch Klicks. Quelle: dpa-infocom
Anzeige
Meerbusch

Das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm

GIMP bietet eine Menge Möglichkeiten zur Nachbearbeitung von Fotos, aber auch zum Erstellen eigener Grafiken.

Wie in anderen Programmen bietet auch GIMP viele unterschiedliche Werkzeuge, die man per KlicSchieb k auf das jeweilige Symbol auswählen kann. Auch für Nutzer, die gern die Tastatur verwenden, gibt es für jedes Werkzeug auch einen entsprechenden Tastenbefehl.

Welcher Buchstabe zu welchem Werkzeug gehört, lässt sich mit einem Trick schnell ermitteln. Dazu startet man GIMP als Erstes und klickt dann oben im Menü auf "Werkzeuge". Anschließend mit der Maus auf einen der Einträge in diesem Menü fahren, wodurch die zugehörigen Werkzeuge aufgelistet werden. Auf der rechten Seite ist dabei auch jeweils der Buchstabe angegeben, mit dem sich das jeweilige Werkzeug schnell aktivieren lässt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch YouTube analysiert die Interessen der Besucher - und schlägt entsprechende Videos zum Anschauen vor. Wer das nicht möchte, kann YouTube einige Daten vorenthalten.

19.09.2016

Heutige Smartphones haben noch immer eine große Schwachstelle - die Akkulaufzeit. Stromfresser sind vor allem die Displays, die immer höhere Auflösungen bieten. Eine kleine Anpassung der Systemeinstellungen kann hier jedoch viel bringen.

15.09.2016

Wenn sich Word nicht öffnet, kann ein Add-On daran schuld sein. In dem Fall lässt sich das Textverarbeitungsprogramm meist selbst dann noch starten, wenn es beim Start wiederholt zu Schwierigkeiten kommt.

14.09.2016
Anzeige