Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Computer-Tipp Keine Windows-7-Updates ohne Virenscanner
Mehr Multimedia Computer-Tipp Keine Windows-7-Updates ohne Virenscanner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:20 09.03.2018
Wer keinen Virenscanner unter Windows 7 installiert hat, bekommt neuerdings kein Sicherheitsupdate mehr auf den Rechner geladen. Quelle: Andrea Warnecke
Hannover

Windows-7-PCs ohne Virenscanner werden offenbar nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt. Grund ist demnach ein fehlender Eintrag in der Systemregistrierung, der verhindert, dass neuere Updates als jene vom Dezember 2017 in der Updateliste auftauchen.

Ob das eigene System betroffen ist, zeigt ein Blick in den Updateverlauf in der Systemsteuerung. Fehlt hier ein Eintrag mit dem Namen "2018-01-Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7..." oder neuer, ist Handeln angesagt.

Laut "heise online" ist die einfachste Lösung die Installation eines Virenscanners wie etwa "Microsoft Security Essentials" oder eines anderen Produkts.

Erfahrenere Nutzer können auch selbst an die Registrierungsdatei Hand anlegen. Dazu wird im Ordner "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion" ein neuer Schlüssel mit den Namen "QualityCompat" angelegt. Diesem wird per Rechtsklick der DWORD-Wert (32-Bit) "cadca5fe-87d3-4b96-b7fb-a231484277cc" als Name zugeteilt, der Datenwert bleibt unverändert bei "0x00000000 (0)" stehen. Nach dem Schließen des Registrierungseditors sollten neuere Updates in der Ergebnisliste von Windows Update auftauchen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer viele Apps auf seinem Android-Smartphone installiert hat, bekommt meist auch viele Benachtrichtungen. Diese stapeln sich dann auf dem Sperrbildschirm. Die Detaileinstellungen helfen jedoch, Ordnung zu schaffen.

08.03.2018

Eine Aktualisierung führt immer mal zu Problemen. Nutzer von Tolino-Readern konnten nun nach einem Update die WLAN-Funktion nicht mehr aktivieren. Der Fehler lässt sich jedoch schnell beheben.

06.03.2018

Google Maps stellt umfangreiche Navigations-Funktionen zur Verfügung, sei es für Autofahrer oder Fußgänger. Aber wie misst man ein eine Entfernung per Luftlinie, ohne gleich eine ganze Fahrtroute eintragen zu müssen?

01.03.2018