Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Computer-Tipp Lesemodus im Chrome-Browser für Android aktivieren
Mehr Multimedia Computer-Tipp Lesemodus im Chrome-Browser für Android aktivieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 10.04.2018
Der Chrome-Browser kann Webseiten auch ohne Elemente wie Menüs oder Einblendungen darstellen. Diese vereinfachte Ansicht muss allerdings zunächst in den Einstellungen aktiviert werden. Quelle: Andrea Warnecke
Hamburg

Nicht jede Webseite ist für die Ansicht auf einem Smartphone geschaffen. Abhilfe schafft der Lesemodus im Chrome-Browser für Android, wie die "Computerbild" (Ausgabe 7/2018) berichtet.

Er blendet alle unnötigen Elemente aus und zeigt nur noch Text und Bild an. Der Lesemodus kann in den Einstellungen unter "Bedienungshilfen" aktiviert werden. Die Option heißt "vereinfachte Ansicht". Ruft man anschließend eine Website auf, die alle nötigen Voraussetzungen für den Lesemodus erfüllt, wird ein Hinweis auf die vereinfachte Ansicht eingeblendet.

Auch der Firefox-Browser für Android verfügt über einen Lesemodus. Die wie ein beschriebenes Blatt Papier gestaltete Schaltfläche hierfür ist direkt rechts neben der Adressleiste platziert. Und auch iOS-Nutzer können einen Lesemodus für Webseiten aktivieren. Hier findet sich der Schalter am linken Rand der Adresszeile im Safari-Browser.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer nicht alle stromfressenden Module seines iPhones oder iPads in Betrieb haben will, kann sie ausschalten und somit die Akkulaufzeit verlängern. Doch man muss sich nicht mühsam durch alle Einstellungen klicken.

22.03.2018

Wer vor dem Weiterreichen von PDF-Dokumenten, sensible Passagen schwärzen möchte, sollte sich dabei nicht auf die Markierungsfunktion von iOS verlassen. Mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen kommen die verborgenen Texte wieder zum Vorschein.

19.03.2018
Computer-Tipp Abspeckkur für den Browser - Ungenutzte Add-ons entfernen

Der Browser ist oft die am meisten benutzte Software. Mit der Zeit sammeln sich hier viele nicht benötigte Daten an, die die Geschwindigkeit drosseln. Um den Browser von unnötigem Ballast zu befreien, sollten die Add-ons hin und wieder auf den Prüfstand.

10.04.2018