Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Computer-Tipp Windows 10: Probleme beim Anniversary Update
Mehr Multimedia Computer-Tipp Windows 10: Probleme beim Anniversary Update
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 13.09.2016
Innerhalb von 10 Tagen können Nutzer das Upgrade wieder rückgängig machen und zum vorherigen Build zurückgehen. Quelle: dpa-infocom
Anzeige
Meerbusch

Nach der Installation des Windows 10 Anniversary Update hängt sich bei manchen Benutzern der PC einfach auf. Bei Microsoft ist das Problem nicht unbekannt.

Es tritt vor allem auf Geräten auf, die statt einer Festplatte ein Solid-State-Laufwerk (SSD) verwenden und wenn Apps und Daten auf verschiedenen Laufwerken gespeichert sind. Zur Lösung des Problems das Gerät im Abgesicherten Modus starten und anschließend Apps und Daten auf dieselbe Partition übertragen, auf der das System gespeichert ist.

Alternativ kann man innerhalb von 10 Tagen nach dem Upgrade auch zur vorherigen Version zurückkehren, indem man [Umschalt] gedrückt hält, dann auf "Start" klickt und danach "Ein/Aus" und "Neu starten" auswählt. Anschließend in den erweiterten Optionen der Problembehebung zum vorherigen Build zurückkehren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn ein USB-Stick sich auf einem Gerät nicht verwenden lässt, kann es helfen, ein anderes Dateisystem zu benutzen. Das Formatieren des Sticks geht unter Windows und auch Mac OS ganz einfach.

13.09.2016

Auf Wunsch zeigt der Windows-Explorer nicht nur die aktuell verfügbaren Tabs, sondern auch die darin enthaltenen Optionen an. Dies lässt sich auf einfachem Weg einstellen.

13.09.2016

Unter Windows lassen sich mit dem Movie Maker einzelne Clips zu einem Video zusammenschneiden. Mit einem Trick lässt sich auch die Lautstärke der Clips kontrollieren und aufeinander abstimmen.

17.08.2016
Anzeige