Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Was sind rechtliche Voraussetzungen für eine Ehescheidung?

Trennung von Ehepaaren Was sind rechtliche Voraussetzungen für eine Ehescheidung?

Etwa 400.000 Ehen werden jährlich in Deutschland geschlossen. Nicht immer ist es ein Versprechen für die Ewigkeit. Während unverheiratete Paare im Trennungsfall einfach auseinandergehen, müssen Ehepaare einiges beachten. Was das ist, weiß Christoph Lattreuter, Justiziar der Verbraucherrechtskanzlei WKR Germany LLP.

Voriger Artikel
Hotel darf nicht mit irreführendem Sternewappen werben
Nächster Artikel
Anschlussflug im Ausland verspätet - in Deutschland klagen

Wenn die Ehe nicht mehr funktioniert, ist eine Scheidung oft unumgänglich.

Quelle: Patrick Pleul/dpa

Um eine Ehe lösen zu können, muss sie gescheitert und nicht zu erwarten sein, dass sie wiederhergestellt werden kann, sagt das Gesetz. Das wird angenommen, wenn beide Ehepartner die Scheidung beantragen und davor bereits ein Jahr getrennt gelebt haben.

Kann ich getrennt und dennoch unter einem Dach leben?

„Das Getrenntleben muss nicht in verschiedenen Haushalten geschehen. Es genügt, dass innerhalb der gemeinsamen Wohnung jeder Partner einen eigenen räumlichen Bereich nutzt und in dem Sinne dann kein gemeinsames Leben mehr stattfindet.“ erklärt Christoph Lattreuter.

Ist also der Scheidungswille einvernehmlich und das Trennungsjahr absolviert, geht die Scheidung schnell vonstatten. „Dann fragt das Gericht nicht nach Schuld oder Gründen. Die Verhandlung ist oft nach wenigen Minuten beendet.“, kennt es der Jurist. „Der Konsens ist bei Scheidungen der beste Weg, um diese schnell hinter sich zu bringen.“ 

Was passiert, wenn nur einer die Scheidung möchte?

Anders verhält es sich, wenn nur ein Ehepartner die Trennung möchte. Hier muss der Scheidungswillige die Zerrüttung der Ehe beweisen. „Das kann den Trennungszeitraum unter Umständen auf drei Jahre ausdehnen.“ Als Zeichen der Zerrüttung gelten beispielsweise dauerhafte Lieblosigkeit des Partners, die Vernachlässigung des Haushaltes und der Kinder oder Trunksucht. Auch fortgesetzter Ehebruch ist ein solches Zeichen. Die Frage, wer die Schuld an der Zerrüttung trägt, spielt vorrangig keine Rolle.“ sagt Lattreuter.

Muss das Trennungsjahr immer eingehalten werden?

In Ausnahmen ist eine Scheidung auch vor Ablauf des Trennungsjahres möglich.

„Leben die Ehegatten noch nicht ein Jahr getrennt, so kann die Ehe geschieden werden, wenn die Fortsetzung der Ehe für den Antragsteller aus Gründen, die in der Persönlichkeit des Ehegatten liegen, eine unzumutbare Härte darstellen würde.“, bezieht sich Lattreuter auf das BGB, fügt aber hinzu: „Im Grunde sprechen die Gerichte nur von unzumutbarer Härte, wenn es wiederholt tätliche Angriffe des Partners gab. Und die müssen bewiesen werden.“  

Übrigens: Auch für eventuelle Versöhnungen hält das Gesetz Regelungen parat. Sollten sich die Ehepartner während der eigentlichen Trennungsphase wieder versöhnen und mehr als drei Monate zusammensein, beginnt die Trennungszeit von Neuem.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Verbraucherrecht
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr