Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Volle Fahrt in die Ferien: Tipps für die schönsten Wochen im Sommer
Mehr Schlingel & Familie Aktuelles Volle Fahrt in die Ferien: Tipps für die schönsten Wochen im Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 10.07.2018
Langeweile in den Ferien? Von wegen! Wir haben Tipps. Quelle: Schlingel

Im Unikatum mitmachen und kreativ werden
In den Sommerferien sind drei Mitmachausstellungen für unterschiedliche Altersgruppen immer dienstags bis freitags bereits ab 10 Uhr geöffnet. Dabei dürfte für jeden etwas dabei sein – von „Ach du liebe Zeit“ (ab Lesealter) über „Das Königreich der Phantasie“ (für Kinder im Vorschulalter) bis hin zum Jahresprojekt „Liebe Liebe“ (für größere Kinder ab 9, Jugendliche und Erwachsene) reichen die Themen. Jede der Ausstellungen lädt dabei zum Mitmachen ein.
Wer eine Stärkung und Pause im sommerlichen Hofgarten oder im schattig-kühlen Museumscafé Goetz machen möchte, kann sich bei Eis und Limonade erfrischen.
- UNIKATUM Kindermuseum, Zschochersche Str. 26, 04229 Leipzig
Alle Infos und Anmeldungen unter www.kindermuseum-unikatum.de

Die Ausstellung "Liebe Liebe" lädt im Kindermuseum Unikatum zum Mitmachen ein. Quelle: André Kempner

Jede Menge Programm im O.S.K.A.R.
Fast täglich wechselndes Programm von Theater über Kunst zu Technik, Bewegungsangeboten und Medien bietet das Kinder- und Jugendkulturzentrum O.S.K.A.R. in der Gabelsbergerstr. 30. Ein Blick auf die Website lohnt sich, da das Angebot unglaublich vielfältig ist.
- Kinder- und Jugendkulturzentrum O.S.K.A.R., Gabelsbergerstr. 30, 04317 Leipzig
Alle Termine und Infos unter www.oskarinleipzig.de

Projekt „Stadt in der Stadt“
Jedes Jahr schließen sich zahlreiche soziokulturelle Zentren und Vereine aus Leipzig zu einer Projektgruppe zusammen. Durch die Vernetzung der Kompetenzen, Ressourcen und Kontakte wird ein außergewöhnliches Ferienspiel organisiert.
In den ersten beiden Wochen der Sommerferien können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren eine eigene Stadt im Robert-Koch-Park in Leipzig-Grünau bauen. Initiator ist das Haus Steinstraße. Neben Bauen, Basteln, Nähen, Schnitzen und Malen stehen zahlreiche Kreativ-, Sport- und Spielangebote zur Auswahl.
Das Projekt ist Leipzigs größtes Ferienspielangebot für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. In den zwei Wochen spielen und bauen bis zu 2000 Kinder.
2. bis 13. Juli, 10 bis 16 Uhr
Robert-Koch-Park, Grünau
Teilnahme: Kinder mit Leipzig-Pass kostenlos, mit Ferienpass 2 Euro, ohne 5 Euro

Kinderführungen im Panometer

Auf zur Titanic: Im Panometer Leipzig kann abgetaucht werden!

Das größte Passagierschiff ihrer Zeit fasziniert bis heute Alt und Jung. Was machte den luxuriösesten Hochseedampfer des frühen 20. Jahrhunderts aus? Spezielle Führungen für Kinder zum Panoramabild von Asisi und durch die zugehörige Ausstellung werden während der Ferien angeboten - alle Infos und Termine finden Sie hier!

Hochdruck im Museum für Druckkunst
Ferienkinder sind im Sommer herzlich in das Museum für Druckkunst Leipzig eingeladen, um mit Hochdruck kreativ zu werden. In Workshops rund um das Drucken, Schrift und Papier entstehen selbstgebundene Bücher, individuelle Stempel und eigene Grafiken. Alle Kurse finden Montag bis Freitag jeweils 10 bis 12 Uhr statt.
Während der Ferien gibt es drei spezielle Workshops: Dienstags wird mit der Nadel gezeichnet – und die Vorlage schließlich gedruckt.
Mittwochs öffnet die kreative Papierwerkstatt. Dabei entstehen im Buchbindekurs Hefte und Mappen. Beide Kurse sind für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren offen.
Donnerstags sind Schüler von sieben bis 14 Jahren eingeladen, eigene Stempel und Schablonen für individuelle Botschaften oder Bilder zu bauen.
bis 9. August, 10 bis 12 Uhr, pro Kurs maximal 25 Teilnehmer, Kosten: 4/5 Euro (mit/ohne Ferienpass), Anmeldung unter Telefon 0341 / 231 62-0
- Museum für Druckkunst, Nonnenstraße 38, 04229 Leipzig
Weitere Infos unter www.druckkunst-museum.de

Unterwegs mit den Leipziger Stadtdetektiven
Die Leipziger Stadtdetektive sind auch in den Sommerferien unterwegs – und zwar als „Feriendetektive“. Es geht auf Schnitzeljagd, auf große Wasserrallye, auf Jagd nach dem Schatz und auf große Entdeckerrallye.
Sämtliche Touren dauern 90 Minuten und kosten um die 4 bis 6 Euro, Kinder bis zwölf Jahre sollten von Erwachsenen begleitet werden.
Alle Termine und Touren gibt es online unter www.leipziger-stadtdetektive.de

Abenteuer-Sommer im Zoo Leipzig

Bienen, Märchen und spannende Führungen
Der Leipziger Zoo hat immer was zu bieten, im Sommer ganz besonders.

  • Für Kinder gibt es immer dienstags und donnerstags um 11 Uhr die kostenfreien Ferientouren mit den Zoolotsen, bei denen die Teilnehmer gemeinsam mit den Spezialisten auf Entdeckertour gehen.
  • Täglich ab 10 Uhr wird Kinderschminken angeboten, bei dem sich die Ferienkinder in Elefanten, Hasen oder Igel verwandeln lassen können.
  • An den Wochenenden lädt der Zoo Leipzig die Jüngsten zum Puppentheater ein.
  • Am 21. und 22. Juli können sich die Besucher dann auf die Entdeckertage Bienen freuen.

- Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig

Detaillierte Infos zum Programm unter www.zoo-leipzig.de

Sommerferienerlebnis am Flughafen
Der Besucherservice des Flughafens Leipzig/Halle bietet während der Sommerferien 2018 in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen montags bis freitags für alle Ferienkinder zusätzliche Erlebnistouren an.
Während der zweistündigen Rundfahrt können die Besucher einen Blick hinter die Kulissen des Airports werfen. Die Tour startet im zentralen Check-in-Bereich am Schalter "Flughafen-Führungen". Im weiteren Verlauf wird das Flughafengeschehen im Terminal und auf dem Vorfeld gezeigt.
Die Ferien-Erlebnisführungen finden bis 10. August 2018 montags bis freitags jeweils 13.30 Uhr statt. Sie können direkt beim Besucherservice des Leipzig/Halle Airports zum Preis von 8 Euro pro Person gebucht werden. Das Angebot gilt für Ferienkinder und ihre Begleitperson.
Weitere Infos unter www.leipzig-halle-airport.de/touren

Ferienpass nicht vergessen!!!
Den Zugang zu jeder Menge Ferienerlebnissen sichert der Ferienpass. Sogar die Straßenbahnen und Busse der LVB können mit dem Pass genutzt werden. Erhältlich ist er über die Bürgerämter, die Stadtbibliotheken, die LVB-Verkaufsstellen und das Jugendamt. 
Informationen zum Pass und zum Ferienprogramm der Stadt Leipzig gibt es unter www.leipzig.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!