Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Für Kinder Im Internet gefunden und selbst gebastelt: Tolle Spiele fürs warme Wohnzimmer
Mehr Schlingel & Familie Für Kinder Im Internet gefunden und selbst gebastelt: Tolle Spiele fürs warme Wohnzimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 01.02.2019
Das Internet bietet jede Menge Spiel-Ideen zum Basteln. Quelle: Schlingel

Formi Formica ist eine Ameise. Auf einem großen Spielbrett bewegen wir sie bis in die Kammer der Königin. Unterwegs sollen wir Fragen beantworten, zum Beispiel über Ameisen oder den Wald. Und wenn wir eine Aktionskarte ziehen, muss Papa vielleicht wie eine Ameise unter den Tisch krabbeln oder drei Mal hüpfen, weil wir uns eine Pfütze im Wohnzimmer vorstellen – die Füße dürfen ja nicht nass werden.

Das besonders Lustige an dem Spiel ist: Wir haben es selbst gebastelt. Papas Drucker läuft auf Hochtouren, wenn wir „Formi Formicas Ameisenreise“ von der Kinderseite Kidsville ausdrucken.

Es besteht aus 16 Seiten. Wir brauchen verschieden farbiges Papier für die Ereigniskarten, Karton für einen schönen dicken Spielplan.

Mit der Schere werden vier große Ameisen als Spielfiguren ausgeschnitten. Den Würfel schnappen wir uns aus einem anderen Spiel.

Oder wollen wir den Würfel auch selber machen? Kein Problem! Im Kidsweb finden wir viele Würfelsorten, die wir ausschneiden, falten und zusammenkleben.

Wir können sogar eigene Würfel erfinden, mit Ameisen als Zahlen, damit es zu Formica passt.

Bei vielen Spielen für den Drucker macht das Basteln vor allem Spaß, wenn wir alle Teile selbst bemalen können.

Eine Schere, Klebstoff, Pappe für feste Spielteile und Bunt­- oder Filzstifte packen wir in unseren Werkzeugkasten.

Papa startet den Computer und den Drucker, es geht ins Internet.

Dort teilen viele Menschen ihre Ideen von schönen und lustigen Spielen. Besucht auf jeden Fall Kinderseiten, die haben immer Vorlagen oder gute Ideen.

Von Stefan Michaelis

Drei Tipps gibt's gleich hier:

Formi Formicas Ameisenreise

Das ist ein großes Brettspiel mit Ameisenfiguren und Frage­- und Ereigniskarten. Dabei könnt ihr mit Wissen über die Natur punkten.
Gefunden wird das Spiel in der Kidsville im „Tiergarten“.

www.kidsville.de

Pentoma und Co

Pentoma ist für Fans des Spiels „Ubongo“ eine tolle Sache. Ihr legt zum Beispiel Tierfiguren aus den Teilen, die aus fünf Quadraten bestehen.

Eure Bastelschere muss scharf sein, denn es gibt noch viele andere Legespiele auf der Seite.

www.pentoma.de

Kidsweb­-Spiele

Das Kidsweb hat große, kleine, schnelle und witzige Spiele für euch mit Dinosauriern oder Prinzessinnen. Auch Spielfiguren und Würfel sind für den Drucker da.

www.kidsweb.de

Tipps: So sucht ihr clever nach Spielen im Netz

Wir zeigen euch, wo ihr im Internet am besten nach Spielen für den Drucker sucht. Macht aus der Suche doch eine Familienrunde. Gemeinsam im Internet surfen macht nämlich am meisten Spaß.

Schnappt euch erstmal einen Schreibblock und einen Stift. Nun denkt euch ein paar Suchbegriffe aus, zum Beispiel „Spiele zum Ausdrucken“, „Bastelbögen“ oder „Brettspiele Eigenbau“.

Doch obwohl ihr ein paar schöne Spiele findet, merkt ihr bestimmt recht schnell, dass das ganz schön mühsam ist.

Es gibt aber ein paar clevere Wege im Netz, auf denen ihr schneller vorankommt.

Kinderseiten

Viele Kinderseiten haben Spielecken, in denen ihr auch Spiele zum Ausdrucken findet. Besucht dort mal Abteilungen wie „Mitmachen“ oder „Basteln“.

Die Kindersuchmaschine „Blinde Kuh“ hilft euch auch weiter.

www.blinde­kuh.de

Ausmalbilder-Seiten

Manche Ausmalbilder­-Seite hat nicht nur Bilder zum Ausdrucken, sondern auch Spiele. Nehmt euch ein bisschen Zeit zum Stöbern.

So entdeckt ihr bei „Kinder­-Malvorlagen“ eine eigene Ecke mit Spielen, unter anderem Memo-­Spiele.

www.kinder­malvorlagen.com

Pinterest

Kennt ihr Pinterest? Das sind Sammelalben für Links im Internet, die über Bilder angezeigt werden. Das ist perfekt, denn so könnt ihr schnell coole Spiele erkennen.

Eure Eltern müssen sich nur bei Pinterest anmelden, schon könnt ihr nach „Spiele für den Drucker“ suchen.

Wenn eine Bildvorschau interessant ist, klickt ihr darauf und landet sofort auf der Seite des Spiels.

www.pinterest.com

Google-Bildersuche

Auch die Suchmaschine Google könnt ihr wie ein Sammelalbum nutzen.

Schaltet eure Suchergebnisse einfach mal auf „Bilder“ um. Schon habt ihr eine tolle Übersicht mit Spiel­-Druckvorlagen und könnt sofort sehen, ob euch ein Spiel interessiert.

www.google.de 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer Lust auf schlingeligen Spielspaß hat, kann sich hier das Würfelspiel "Auf der Suche nach den Erdmännchen" kostenlos herunterladen und ausdrucken. Darin will das LVZ-Maskottchen seine tierischen Freunde im Zoo Leipzig besuchen.

01.02.2019

Einen Blindenführhund hat sicher jeder schon einmal gesehen. Diese Vierbeiner helfen stark sehbehinderten und blinden Menschen unter anderem sicher durch den Straßenverkehr. Für ihre wichtige Aufgabe müssen sie eine extra Ausbildung durchlaufen.

25.01.2019

Endlich mal die große Tüte Gummibärchen kaufen. Oder den Lieblingscomic. Oder einen Burger. Ohne dass die Eltern wieder meckern. Dafür ist Taschengeld da! Aber haben Kinder überhaupt einen Anspruch darauf?Und wieviel Geld sollten sie kriegen?

04.01.2019