Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ändern oder akzeptieren: Stress im Joballtag mindern

Arbeit Ändern oder akzeptieren: Stress im Joballtag mindern

Bei den meisten Beschäftigten, gibt es Tage, an denen sie abends unzufrieden von der Arbeit kommen. Doch wird der Frust zum Dauerzustand, ist es an der Zeit, etwas zu ändern.

Voriger Artikel
Gesünder pendeln: Langen Arbeitsweg gut gestalten
Nächster Artikel
Nach langer Krankheit: Schrittweise zurück in den Job

Wer an seinem Arbeitsplatz dauernd unzufrieden ist, sollte aktiv werden. Hilfreich ist es dann, sich seine Ziele bewusst zu machen und mit dem Chef darüber zu sprechen. Foto: Jens Kalaene

Baierbrunn. Sind Arbeitnehmer von ihrem Job gestresst, sollten sie sich in einem ersten Schritt die Frage stellen: Wie müsste sich der Alltag ändern, damit ich glücklicher bin?

Viele warten ab, jammern und hoffen darauf, dass jemand anders die Initiative ergreift, berichtet die Zeitschrift "Apotheken Umschau" (Ausgabe Juni/2016). Es ist jedoch zielführender, sich zu überlegen, was sind meine Interessen - und sich dementsprechend Ziele zu setzen. Danach kann sich ein Gespräch mit dem Chef anbieten. Denn häufig ist Vorgesetzten gar nicht klar, was sich der Mitarbeiter wünscht, und Veränderungen im Job lassen sich aushandeln.

An manchen Umständen können Beschäftigte einfach nichts ändern. Das kann zum Beispiel sein, dass der Chef ein Choleriker ist oder die Kunden sehr anstrengend sind. Hier kann es helfen, den Blick bewusst davon abzuwenden und sich stattdessen positiven Aspekten bei der Arbeit zu widmen. Das kann zum Beispiel sein, dass man sich vor Augen führt, dass man einen netten Kollegen hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf LVZ-job.de - dem Stellenmarkt der LVZ - Ihren neuen Job in Leipzig und Umgebung. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr