Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Unzufriedene sollten nach sechs Monaten Job-Wechsel erwägen
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Unzufriedene sollten nach sechs Monaten Job-Wechsel erwägen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 12.12.2018
Wenn Arbeitnehmer sich im Job mehr als sechs Monate unwohl fühlen, sollten sie einen Job-Wechsel in Erwägung ziehen. Ansonsten drohen Depressionen und Burn-out. Quelle: Karolina Rezac
Hamburg

Wer im Job über sechs Monate lang mehr negative als positive Gedanken und Gefühle hat, sollte darüber nachdenken, die Stelle zu wechseln. Das rät der Sozialpsychologe Peter Fischer in der Zeitschrift "Emotion" (Ausgabe 01/2019).

Es könne immer Phasen geben, in denen es nicht so gut läuft, das sei ganz normal. Dauert die Unzufriedenheit aber länger an, sei das Fischer zufolge kritisch zu sehen. Denn: Sich im Job wohlzufühlen, ist dem Experten zufolge entscheidend für die eigene Lebenszufriedenheit. Wenn im Berufsleben etwas nicht in Ordnung ist oder Ursachen von Problemen nicht identifiziert werden, könne das im schlimmsten Fall zu Depressionen oder Burn-out führen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bestimmte Kohlenwasserstoffe und Dieselabgase können Krebs verursachen. Doch an einigen Arbeitsplätzen kommen Mitarbeiter mit diesen Schadstoffen in Berührung. Das EU-Parlament will nun Grenzwerte festlegen.

11.12.2018

Konzentration ist im Beruf wichtig, bei einigen Aufgaben sogar im erhöhten Maße. Stärken lässt sie sich mit einfachen Überkreuz-Übungen, bei denen Hände und Knie zum Einsatz kommen.

10.12.2018

Mit dem wachsenden Markt der Elektromobilität verändert sich die Automobilbranche. Berufsprofile verändern sich und beschränken sich längst nicht mehr nur auf technische Aspekte. Eine Anforderung ist für alle Beschäftigten von Bedeutung: lebenslanges Lernen.

10.12.2018