Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Berufsbilder Jetzt das neue Ausbildungsmagazin für Leipzig und Umgebung holen!
Mehr Studium & Beruf Berufsbilder Jetzt das neue Ausbildungsmagazin für Leipzig und Umgebung holen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 02.03.2018
Anzeige

Kaufleute im Einzelhandel oder im Büromanagement, Kfz-Mechatroniker und Verkäufer sind seit Jahren beliebte Berufe. Doch so spannend diese Berufsfelder sind, der Ausbildungsmarkt bietet noch mehr. Über 300 Ausbildungsberufe gibt es. Von einigen habt Ihr sicher noch nie gehört. Hinter anderen verbergen sich Tätigkeiten, mit denen Ihr nicht rechnet, in denen Euer Können gefragt ist und die Euch Spaß bereiten. Hier heißt es: offen sein, sich umschauen, Flexibilität beweisen.   

Die ersten Schritte

Den Einstieg liefert das azubify-Quiz. Das könnt Ihr auf azubify.de/quiz machen. Denn azubify ist mehr als ein gedrucktes Magazin; es ist ein Projekt, das Euch auch mobil mit Infos rund um die Ausbildung versorgt. Im Quiz etwa erfahrt Ihr mehr über das, was Ihr gut könnt – verbunden mit der Information, zu welchen Berufen Eure starken Seiten passen. Und: Jeder vorgeschlagene Beruf passt zum eigenen Schulabschluss und wird in der Region ausgebildet. 

Das steckt drin

Wie formuliere ich ein Bewerbungsschreiben und wie sollte das Bewerbungsfoto aussehen? Wie reagiere ich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch und wie präsentiere ich mich dort? Wie steht es um Praktikum, Freiwilligendienste, Work and Travel oder Au-pair-Jahr? An wen kann ich mich mit Fragen wenden und wann finden welche Orientierungsmessen statt? All diesen Fragen widmet sich azubify. Außerdem findet Ihr im Magazin sowie auf azubify.de/leipzig eine Vielzahl an Berufsbildern sowie dazu passende Ausbildungsbetriebe, die sich und ihre Erwartungen an Azubis steckbriefartig präsentieren.  

Los geht’s

Ab 1. März wird das kostenlose Magazin in Deiner Schule ausliegen. Du wirst es in der Geschäftsstelle dieser Zeitung finden, in Behörden und Freizeiteinrichtungen wie etwa Kinos. Und auch in der Gastro-Szene ist azubify präsent. Wenn Du es Dir lieber auf dem Computer, Tablet oder Smartphone anschauen möchtest, steht es zum Download auf azubify.de/leipzig bereit.

Berufsbilder Zwischen Büro und Filmdreh - Wie werde ich Medienkaufmann/frau?

Buchen, kalkulieren und Rechnungen schreiben - Kaufleute für audiovisuelle Medien verbringen viel Zeit am Schreibtisch. Doch der Beruf hat auch seine schillernden Seiten. Bewerber sollten Flexibilität und Organisationstalent mitbringen.

26.02.2018

Im Labor ist ein klarer Kopf gefragt. Denn Physiklaboranten müssen selbstständig Lösungen finden - auch und gerade dann, wenn der Weg dahin nicht vorgegeben ist. Gefragt sind ihre Fähigkeiten in Hochschulen und Forschungseinrichtungen, aber auch in Unternehmen.

19.02.2018

Zusammenbringen, was zusammengehört: Personaldienstleistungskaufleute verkuppeln Unternehmen und Bewerber. Sie brauchen Menschenkenntnis, analytisches und kaufmännisches Denken. Und sie dürfen keine Angst vor dem Telefon haben.

10.04.2018
Anzeige