Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1000 sächsische Polizeiautos werden zu Werbeträgern - Kritik von Gewerkschaft und SPD

1000 sächsische Polizeiautos werden zu Werbeträgern - Kritik von Gewerkschaft und SPD

Sachsens Polizeiautos werden zu Werbeträgern. Mit dem Schriftzug „Stopp! Polizei! Bitte folgen ...!“ soll um Nachwuchs geworben werden. Die entsprechenden Aufkleber werden derzeit an rund 1000 Fahrzeugen angebracht, wie das Innenministerium am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa bestätigte.

Voriger Artikel
Sachsen und Thüringen weiter Spitzenreiter bei Bildung - Lehrerbedarf bleibt Herausforderung
Nächster Artikel
Sachsens Freibäder hoffen auf Rest-Sommer - bisherige Bilanz getrübt
Quelle: Stephan Lohse

Dresden. „Wir müssen uns dem Wettbewerb um Nachwuchs stellen“, sagte Ministeriumssprecher Lothar Hofner.

Der sächsische Ableger der Deutschen Polizeigewerkschaft zeigte sich empört. Landesvorsitzender Frank Conrad sprach von einer Werbeillusion, über die Sachsens Polizeibeamte nur lachen könnten. Er verwies unter anderem auf Personalabbau oder gestrichenes Weihnachtsgeld auf der einen und auf gestiegene Grenzkriminalität sowie wachsende Drogendelikte auf der anderen Seite. Nötig sei eine veränderte Sicherheitspolitik, zudem müssten endlich ein modernes Personalentwicklungskonzept und ein zukunftsweisendes Laufbahnmodell her.

„Die Motivation und Attraktivität des Polizeiberufes wird im Freistaat Sachsen darnieder gemacht wie in keinem anderen Bundesland“, kritisierte Conrad. Bei einer zukunftsorientierten Laufbahnentwicklung und einer korrekten Bezahlung hätte der Freistaat Sachsen keine Einstellungsschwierigkeiten. „Im Übrigen, das Aufkleberschild „Stopp! Polizei! Bitte folgen...!“ hat wahrlich nichts mit Bürgerfreundlichkeit zu tun.“

Auch von der SPD im Landtag gab es verbale Schelte. „Wenn die Arbeitsbedingungen in der sächsischen Polizei stimmen würden, dann hätten wir keine Nachwuchssorgen“, erklärte die Landtagsabgeordnete Sabine Friedel. Sachsens Polizei werde im Vergleich zu der in anderen Bundesländern niedrig entlohnt. Es gebe kaum Möglichkeiten für eine Beförderung und stattdessen Stellenabbau und immer wieder neue Reformen. „Wer die Polizei so zerwurschtelt, muss sich nicht wundern, wenn keiner mehr hin will. Da helfen auch schöne bunte Aufkleber nichts. Nicht auf die Verpackung, auf den Inhalt kommt es an.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr