Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
116.300 Unfälle in Sachsen: 192 Menschen getötet

116.300 Unfälle in Sachsen: 192 Menschen getötet

Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle in Sachsen ist weiter gesunken. Nach Angaben des Innenministeriums vom Dienstag kamen im vergangenen Jahr 192 Menschen ums Leben.

Dresden. Im Jahr zuvor waren es noch 243. Die Gesamtzahl der Unfälle lag bei rund 116 300 und damit in etwa auf Vorjahresniveau. Während es bei sogenannten Bagatellunfällen 2009 einen Anstieg gab, sank die Zahl der Unfälle mit Verletzten. Laut Statistik, die 30 Jahre zurückreicht, war 1991 bei tödlichen Verkehrsunfällen das schwärzeste Jahr in Sachsen. Damals kamen 863 Menschen ums Leben.

Hauptunfallursache mit einem Anteil von gut 20 Prozent ist nach Angaben von Innenminister Markus Ulbig (CDU) noch immer unangepasste Geschwindigkeit. Bei den tödlichen Unglücken war zu hohes Tempo bei der Hälfte der Fälle im Spiel. Danach rangieren auf der Ursachenliste Vorfahrtsfehler mit gut 18 Prozent sowie Fehler beim Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren mit 16 Prozent. Zu geringer Sicherheitsabstand spielte im vergangenen Jahr keine so große Rolle mehr wie noch 2008.

Sachsens Polizei registrierte bei Kontrollen im vergangenen Jahr rund 900 000 Verstöße. Gut die Hälfte davon ging auf das Konto von Rasern. Rund 9500 Mal wurden alkoholisierte Kraftfahrer ertappt.

Autofahrer im Rentenalter erwiesen sich als sichere Verkehrsteilnehmer. „Die Erfahrungen zeigen, dass sich diese Generation umsichtiger im öffentlichen Verkehrsraum bewegt und altersbedingte Leistungsschwächen durch Lebenserfahrung, Regeltreue und Verantwortungsbewusstsein ausgleicht“, sagte Ulbig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr