Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
150 Jahre: Dresdner Zoo feiert am Wochenende mit Zirkus, Hochrädern und Eis

150 Jahre: Dresdner Zoo feiert am Wochenende mit Zirkus, Hochrädern und Eis

Am Wochenende startete der Dresdner Zoo bei sonnigem Wetter die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum mit einem historischen Zoofest. Altmodisch gekleidete Männer auf Hochrädern und Stelzenläufer flanieren auf den Wegen zwischen den Tierbehausungen, während Krokodil Max und die Löwenfamilie in der Sonne dösen.

Dresden. Familien und vor allem viele Kinder schlecken Eis und bevölkern die Spielplätze des Tierparks.

Nachwuchszirkusartisten vom Kinderzirkus „Kaos" zeigten ihre Künste und so mancher Papa scheitert am „Hau den Lukas". Das Programm für die Kleinen wird mit Kinderschminken, Hindernisparcour und dem Zookasper, der stündlich Witziges zum Besten gibt, abgerundet.

Zu Sonderfütterungsterminen können verschiedene Tiere beim Mampfen beobachtet werden. 10.30 Uhr bekommen die Pelikane ihren Fisch, 11.30 Uhr sind die Einwohner des Prof. Brandes-Hauses dran. Jeweils um 13 Uhr füttert ein Pfleger die Trampeltiere, die gerade Nachwuchs bekommen haben. Anfassen ist erlaubt, die großen Wüsten- und Steppenbewohner lassen sich bereitwillig ein bisschen an der Nase kraulen. Als letztes kann um 14 Uhr den Elefanten beim Essen zugeschaut werden.

Am Jubiläumswochenende ist der Zoo auch beliebtes Ausflugsziel ausländischer Besucher. Im Gewirr der Massen ist häufig ein Wort tschechisch, polnisch oder englisch zu hören. Das wird wohl auch nächste Woche so bleiben, denn der Eintritt kostet in der Festwoche nur symbolische 1,50 Euro.

Franziska Schmieder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr