Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
600 Euro Strafe: Bußgeld nach „Protestunterricht“ für Kinder verhängt

600 Euro Strafe: Bußgeld nach „Protestunterricht“ für Kinder verhängt

Der Streit um eine nicht zugelassene fünfte Klasse an der Mittelschule in Seifhennersdorf (Landkreis Görlitz) spitzt sich zu: Das Landratsamt Görlitz hat erneut Bußgeldbescheide an Eltern verschickt, deren Kinder am sogenannten Protestunterricht teilnehmen.

Voriger Artikel
Autobahn-Prognose: Freie Fahrt im Osten - mehr Staus im Westen
Nächster Artikel
Mehr Menschen benötigen Grundsicherung - niedrigster Stand in Sachsen und Thüringen

Der Schulstreit von Seifhennersdorf geht in eine neue Runde: Die Eltern, die ihre Kinder zum „Protestunterricht“ schicken, werden jetzt mit knapp 600 Euro zur Kasse gebeten.

Quelle: André Kempner

Seifhennersdorf. „Es wurden 20 Bußgeldbescheide mit einer Geldbuße von je 500 Euro verfügt“, sagte die Sprecherin des Landratsamtes, Marina Michel, und bestätigte damit einen Bericht von MDR 1 Radio Sachsen. Die Schulpflicht sei verletzt worden, hieß es zur Begründung. 20 Betroffene hatten zuvor bereits einen Bußgeldbescheid in Höhe von 75 Euro erhalten.

Die parteilose Bürgermeisterin von Seifhennersdorf, Karin Berndt, zeigte sich verwundert über diesen Schritt. In Gesprächen mit dem Landrat wurde den Eltern zugesagt, dass sie vorerst keine Zwangsmaßnahmen zu befürchten hätten. „Dem ist offenbar nicht so“, sagte Berndt. Die Stadt müsse aber eine friedliche Lösung finden. Deshalb will der Stadtrat einen Antrag an das Kultusministerium stellen, die Schule als öffentliche Einrichtung in Eigenregie zu betreiben.

Sachsens Kultusministerium hatte verfügt, dass an der Mittelschule in diesem Schuljahr keine fünfte Klasse gebildet wird. Da nur 38 Kinder dafür angemeldet waren, sei die Mindestzahl von 40 Schülern pro Klassenstufe nicht erreicht, hieß es zur Begründung. Eltern haben daraufhin einen Unterricht mit pensionierten und freiberuflichen Lehrern organisiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr