Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
ADAC-Test: Raststätte Rabensteiner Wald bei Chemnitz auf letztem Platz

ADAC-Test: Raststätte Rabensteiner Wald bei Chemnitz auf letztem Platz

Chemnitz. Die Raststätte Rabensteiner Wald bei Chemnitz ist etwas in die Jahre gekommen: Die großen Buchstaben auf dem Dach sind verwittert, die türkisfarbenen Anbauten aus Holz könnten neue Farbe vertragen, die Scheibe im Schaukasten ist gesprungen.

Beim ADAC reichte deren Angebot nur noch für die Note „ausreichend“, wie der Verkehrsclub am Donnerstag mitteilte. Die ADAC-Tester untersuchten 25 Raststätten und 25 Autohöfe an Deutschlands Hauptreiserouten.

Die Raststätte Rabensteiner Wald ist eher klein, in idyllischer Lage, umgeben von Bäumen. Kritisiert wurde vor allem der fehlende Spielplatz für Kinder und die Toilettenhygiene. Einen Spielplatz gab es mal, aber der war wegen Sicherheitsmängeln in die Kritik geraten. Jetzt ist der Spielplatz weg, die Kritik bleibt. „Familienfreundlichkeit ist ein wichtiges Kriterium“, betont die Sprecherin des ADAC Sachsen, Birgit Müller.

dpaed575c565b1311318006.jpg

Chemnitz. Zu teuer, zu wenig Angebote für Familien, zu gefährlich für Fußgänger - die Raststätte Rabensteiner Wald an der Autobahn A4 bei Chemnitz landete beim ADAC-Test auf dem letzten Platz. Sie erhielt die Note „ausreichend“, wie der Verkehrsclub am Donnerstag mitteilte. Die ADAC-Tester untersuchten 25 Raststätten und 25 Autohöfe an Deutschlands Hauptreiserouten.

Zur Bildergalerie

„Wir bieten saubere und sichere Toiletten“, heißt in einer Aufschrift am Eingang. Die Tester waren anderer Meinung, wollen Verunreinigungen in der Damentoilette festgestellt haben, bescheinigen dem Sanitärbereich aber ansonsten Sauberkeit. Die Wände sind gefliest, auf dem Boden ist Wasser, der Geruch unangenehm stickig. „Die Toilette ist sehr sauber“, befindet dennoch Truckerfahrer Helmut Voss, der auf Tour von Köln nach Dresden einen Zwischenstopp eingelegt hat. In dem Beruf ist der 58-Jährige in Sachen Raststätten und Toiletten geradezu ein Experte. Er hat schon Schlimmeres gesehen.

Der 72-jährige Klaus Goße aus Lüdenscheid (NRW) ist von den Speisen in Restaurant ganz angetan. „Das Essen war in Ordnung.“ Eine reiche Auswahl an warmen Speisen bescheinigt der Raststätte auch der ADAC. Bei den kalten Gerichten hingegen sei das Angebot eher dürftig und zu teuer. Dem Tester mag da vor allem der kleine, gemischte Salat für 4,80 Euro unangenehm aufgefallen sein.

Nur eine Raststätte schaffte bei dem Test ein „sehr gut“: Die Anlage Recknitz-Niederung an der Autobahn 19 in Mecklenburg-Vorpommern überzeugte laut ADAC mit einer gepflegten Außenanlage, leckerem Essen, einem schönen Kinderspielplatz und dem besten Hygienestandard.

Zwei Autohöfe fielen mit „mangelhaft“ praktisch durch. Schlusslicht wurde dabei der Autohof Löbichau an der A4 im Altenburger Land in Thüringen. Verschmutzte Toiletten, mäßige Gastronomie, kein Spielplatz und nicht einmal ein Kinderstuhl im Restaurant waren die Gründe für die schlechte Bewertung.

Sechs ADAC-Tester hatten von Ende März bis Juli ohne Voranmeldung zweimal an unterschiedlichen Tagen in unterschiedlicher Besetzung die Anlagen geprüft. Grundlage waren die Bedürfnisse einer vierköpfigen Familie mit Kleinkind.

Ralf Hübner, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr