Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
AG 13. Februar gibt Motto bekannt: „Mit Mut, Respekt und Toleranz – Dresden bekennt Farbe“

AG 13. Februar gibt Motto bekannt: „Mit Mut, Respekt und Toleranz – Dresden bekennt Farbe“

Dresden. Die AG 13. Februar hat am Donnerstag ihr Motto „Mit Mut, Respekt und Toleranz - Dresden bekennt Farbe" bekanntgegeben.

Unter diesem Leitspruch sollen sich am 13. Februar die Bürger der Stadt zu einer Menschenkette zusammenschließen und auch am 18. Februar friedlich und gewaltfrei Widerstand gegen Rechtsextremismus leisten. Dabei hoffen die Organisatoren auf zahlreiche Unterstützer, die in Sicht- und Hörweite den Rechtsextremen entgegentreten.

„Wir haben uns gemeinsam entschlossen, die Gesellschaft in Schutz zu nehmen", sagte Frank Richter, Moderator der AG und Direktor der Landeszentrale für politische Bildung. In den vergangenen Monaten hatte sich auf Einladung der Oberbürgermeisterin, Helma Orosz (CDU), ein breites Bündnis aus den Fraktionen des Stadtrates, Vertretern der Wirtschaft, Kunst, Kultur, Sport, Gewerkschaften und Religionsgemeinschaften zusammengetan. „Die unterschiedlichen Positionen sind nicht verwischt worden", berichtete Richter von der Zusammenarbeit innerhalb der AG und der Untergruppen. Vielmehr habe man es geschafft, die Gemeinsamkeiten in den Gruppen hervorzuheben. Die Arbeitsgruppe stellte weiter klar, dass am 13. Februar das Erinnern an die Bombardierung der Stadt im Jahr 1945 im Vordergrund stehe. Der 18. Februar stünde für etwas ganz anderes und könne jeden Tag im Jahr stattfinden. „Die Stadt wehrt sich hier gegen Rechtsextremismus und Gewalt", erklärte Richter. Zu welchem Zeitpunkt und an welchem Ort Neonazis sich an diesem Tag versammeln, sei noch nicht bekannt. Die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren hätten gezeigt, dass in den letzten sieben Tagen die meisten Anmeldungen für Demos eingingen. Für Bürgermeister Dirk Hilbert (FDP) steht deshalb fest: „Wir wissen, wir haben noch viel zu tun und ich hoffe, wir werden ein starkes Signal für Toleranz setzen." Er lobte unterdessen auch die Mitarbeiter der Initiativen, die sich nicht nur an diesen Tagen für Frieden und Demokratie engagierten. Das Motto „Mit Mut, Respekt und Toleranz - Dresden bekennt Farbe" hatten die Organisatoren durch einen Aufruf Anfang Dezember gefunden. Knapp 100 Zuschriften seien eingegangen. „Ich freue mich, dass sich so viele beteiligt haben, ein gemeinsames Motto zu finden", so Richter. Dies zeige, dass die AG auf dem richtigen Weg sei, zusammen ein klares Zeichen gegen Gewalt und Rechtsextremismus setzen.

Dominik Brüggemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr