Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Acht Nominierte für ersten Amadeu Antonio Preis

Auszeichnung Acht Nominierte für ersten Amadeu Antonio Preis

Acht Nominierte sind im Rennen um den ersten Amadeu Antonio Preis für kreatives Engagement für Menschenrechte. Der Preis wird am 4. Dezember zum ersten Mal verliehen und ist mit 3000 Euro dotiert.

Anetta Kahane, Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung

Quelle: dpa

Eberswalde. Acht Nominierte sind im Rennen um den ersten Amadeu Antonio Preis für kreatives Engagement für Menschenrechte. Darunter auch die Dresdner Gruppe Banda Comunale für ihre „Neujahrsputz“-Aktion, bei der sie die Stadt symbolisch von Pegida reinigte, und für eine „Angsthasen“-Prozession. Weitere Nominierte sind unter anderem die Rap-Gruppe Antilopen Gang mit „Beate Zschäpe hört U2“ sowie die Künstlergruppe „Zentrum für Politische Schönheit“, die unter anderem mit der Bestattung von Flüchtlingen in Berlin für Aufsehen gesorgt hatte, und der iranische Künstler Saeed Foroghi.

Der Preis, den die gleichnamige Stiftung und die Stadt Eberswalde in Brandenburg vergeben, wird am 4. Dezember verliehen. Insgesamt seien 284 Bewerbungen aus ganz Deutschland eingegangen, teilten die Initiatoren am Freitag mit. Der erste Preis ist mit 3000 Euro dotiert, zwei weitere Preise mit je 1000 Euro. Die Stiftung ist nach Amadeu Antonio benannt, der als eines der ersten Todesopfer rechter Gewalt in Ostdeutschland nach der Wende gilt.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr