Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ältester Leopard der Welt im Tiergarten Aue eingeschläfert

Ältester Leopard der Welt im Tiergarten Aue eingeschläfert

Der älteste bekannte Leopard der Welt ist tot. Der 23 Jahre alte Chang aus dem sächsischen Tiergarten Aue sei sehr altersschwach gewesen und am vergangenen Freitag eingeschläfert worden, sagte eine Sprecherin der Stadtverwaltung am Montag.

Voriger Artikel
Handydaten-Affäre: Innenminister Ulbig beruft Dresdens Polizeichef Dieter Hanitsch ab
Nächster Artikel
"Montanregion Erzgebirge" will Unesco-Welterbe werden - Vertrag unterzeichnet

Der nach Angaben des Tiergartens Aue mit 23 Jahren älteste Leopard der Welt wurde am 24.06.2011 wegen Altersschwäche eingeschläfert. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Dresden/Magdeburg. „Da alle Zoo-Leoparden in einem Geburtenregister vermerkt sind, können wir davon ausgehen, dass er der älteste seiner Art war.“ Der Chinesische Leopard sei für seine Arten-Verhältnisse „uralt“ geworden. Seine Artgenossen hätten in freier Wildbahn lediglich eine Lebenserwartung von rund 15 Jahren, in Tierparks von etwa 20 Jahren. Chinesische Leoparden in freier Natur seien allerdings fast ausgestorben.

Im sachsen-anhaltischen Magdeburg kam Chang bereits als Zootier zur Welt. 2004 zog er dann nach Aue um. Nach Angaben des Tiergartens soll bald ein neuer Kater aus Cottbus seinen Platz einnehmen und dort der elfjährigen Leopardin Lila Gesellschaft leisten.

Da dieser chinesische Leopard jedoch mit 17 Jahren auch schon sehr betagt ist und somit für die Zucht weniger infrage kommt, passt er gut nach Aue; denn Leopardin Lila musste gesundheitsbedingt kastriert werden und fällt somit ebenfalls für die Zucht aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr