Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Am Flugplatz Altenburg droht Stellenabbau

Am Flugplatz Altenburg droht Stellenabbau

Rund zwei Dutzend Mitarbeiter des Flugplatzes im thüringischen Altenburg müssen um ihre Jobs bangen. Schuld ist die Hängepartie über die London-Linie des Billigfliegers Ryanair im Winterflugplan.

Voriger Artikel
Pilzsammler findet 300 Schuss Munition aus dem Zweiten Weltkrieg im Wald
Nächster Artikel
Sächsische Polizei geht massiv gegen Autoschieberbanden vor

Hier könnten Arbeitsplätze wegfallen: der Flughafen Leipzig-Altenburg.

Quelle: dpa

Altenburg. Der parteilose Landrat Sieghardt Rydzewski versicherte zwar am Donnerstag, dass der Flugplatzbetrieb auch ohne Ryanair erhalten bleibt. Doch in diesem Fall müsste die Hälfte der rund 50 Mitarbeiter entlassen werden. Damit bestätigte er einen Bericht des MDR Thüringen Journals. Noch sei aber keine Entscheidung gefallen, betonte er. „Ich gehe davon aus, dass es nicht dazu kommen wird."

Wenn Arbeitsplätze wegfallen, sei dies der Politik zuschulden, sagte Rydzewski und kritisierte abermals die fehlende Unterstützung der Thüringer Landesregierung für den Altenburg-Airport. „Es ist nicht vertrauenserweckend, wenn zwar die Gesellschafter vor Ort alles tun, damit es funktioniert, das Land den Flugplatz aber so hängen lässt."

Selbst wenn Ryanair den Flugplatz nicht in den Winterflugplan aufnehmen sollte, sei das keine Vorentscheidung für die Sommer- Linien im kommenden Jahr. Derzeit werden neben London auch die spanischen Ziele Alicante und Girona angeflogen. „Ryanair ist ein seriöser und sehr verlässlicher Partner für uns", betonte Rydzewski, der dem Aufsichtsrat des Flugplatzbetreibers vorsteht. Er rechne damit, dass in den nächsten beiden Wochen eine Entscheidung fällt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr