Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Andrang bei Schuldnerberatung bleibt in Sachsen hoch

Kommunen stocken Mittel auf Andrang bei Schuldnerberatung bleibt in Sachsen hoch

Fast alle Schuldnerberatungen in Sachsen haben im vergangenen Jahr einen Zulauf registriert. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Statistik des Verbraucherschutzministeriums hervor.

Eine Frau füllt in einem Raum der Schuldnerberatung ein Formular zur Übersicht über ihre Schulden aus (Archivbild)

Quelle: dpa

Chemnitz/Dresden. Fast alle Schuldnerberatungen in Sachsen haben im vergangenen Jahr einen Zulauf registriert. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Statistik des Verbraucherschutzministeriums hervor. Demnach kamen 2015 insgesamt 22.712 Frauen und Männer zu den von freien Trägern betriebenen Einrichtungen, 2014 waren es 21.940. Nur in den Landkreisen Zwickau und Mittelsachsen war die Zahl leicht rückläufig. Manche Landkreise und kreisfreien Städte reagierten auf den Andrang und stockten Gelder auf, andere kürzten sie im Jahresvergleich oder hielten sie konstant. Die Zahlen hatte Linke-Politikerin Janina Pfau im Parlament erfragt.

Martina Kerbe, Teamleiterin der AWO-Schuldnerberatung in Chemnitz, sprach von einer anhaltend hohen Nachfrage. Die Zahlungen seien auch davon abhängig, wie viele Mitarbeiter die Beratungen durchführen könnten. In Chemnitz versuche die AWO Betroffenen innerhalb von 14 Tagen einen Termin zu geben. Bei Miet- und Energieschulden berate das Sozialamt der Stadt selbst. „Arbeitslosigkeit ist über all die Jahre der häufigste Auslöser für eine Verschuldung“, sagte Kerbe. Aber auch nach Scheidungen würden viele in die Schuldenfalle tappen: „Das geht quer durch alle Bevölkerungsschichten. Bei manchen geht es um kleine Kredite, bei anderen um große Immobilien.“

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr