Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Angeklagter im Missbrauchsprozess aus Thüringen und nicht aus Sachsen

Angeklagter im Missbrauchsprozess aus Thüringen und nicht aus Sachsen

Das Landgericht Baden-Baden bereitet sich auf großen Andrang zum Auftakt des Missbrauchprozesses am kommenden Dienstag vor. Angeklagt in dem schockierenden Fall sind zwei 38 und 59 Jahre alte Männer, die nach Angaben des Bundeskriminalamtes zu einem Pädophilenring gehören.

Baden-Baden. Anders als bisher dargestellt, kommt einer der Männer aus Thüringen und nicht aus Sachsen, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit und korrigierte damit ihre Angaben vom Vortag. Der zweite Angeklagte kommt aus Rastatt in Baden-Württemberg.

Die Männer sollen mehrfach Kinder missbraucht und Bilder und Videos davon ins Internet gestellt haben. Die Männer hatten sich nach Angaben der Ermittler als Kinderfotografen ausgegeben und waren so an ihre Opfer gekommen. Der 38-jährige Beamte aus Thüringen soll zudem in Thailand einen Porno in Auftrag geben, bei dem zwei Kinder vor laufender Kamera missbraucht und umgebracht werden sollten. Der geforderte Preis aus Thailand, 600 Euro, war dem Mann aber zu hoch. Deshalb habe er ein „kostengünstigeres und abgespecktes“ Video erworben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft.    Zu einer Meldung der Zeitung „Badische Neueste Nachrichten“ wollte er sich nicht äußern. Sie hatte berichtet, dass sich mehr als ein Dutzend Mädchen und junge Frauen aus Mittelbaden den Männern freiwillig für Fotoaufnahmen zur Verfügung gestellt hätten.

Beide Angeklagte sitzen seit September 2010 in Untersuchungshaft. Bereits im Dezember wurde Anklage erhoben. Für die Verhandlung vor der Jugendschutzkammer des Landgerichts Baden-Baden sind vier Verhandlungstage angesetzt. Das Urteil soll am 16. März gesprochen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr