Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anhaltende Trockenheit: Landwirte erwarten Ernteverluste von zehn Prozent

Anhaltende Trockenheit: Landwirte erwarten Ernteverluste von zehn Prozent

Die lange anhaltende Trockenheit hat deutliche Spuren auf Sachsens Feldern hinterlassen. Nach Angaben des Landesbauernverbandes vom Freitag rechnen die Landwirte in diesem Jahr mit einem Ernteverlust von mindestens zehn Prozent.

Dresden. Betroffen ist demnach vor allem der Raps, aber auch Weizen, Gerste und Roggen. Die Bestände seien bereits stark geschädigt aus dem feuchten und kalten Winter gekommen, vielerorts gebe es große Lücken auf den Feldern.

Auch die jüngsten Regenfälle haben keine Entspannung auf Sachsens Feldern gebracht. „Das war lange noch nicht genug, um die Defizite der vergangenen Monate auszugleichen“, sagte Andreas Jahnel, Pflanzenbauexperte beim Landesbauernverband, der Nachrichtenagentur dpa. Schlimm stehe es vor allem im Bereich Nordsachsen. Auf den Feldern fehlten hier etwa 150 Liter Niederschlag pro Quadratmeter - und das seit Beginn der Vegetationsperiode im März. Im Erzgebirge fehlten etwa 30 bis 50 Liter Niederschlag pro Quadratmeter.

Das trockene Wetter setzt auch den jungen Bäumen in den Wäldern zu. „Jedes Jahr kommen im Frühling bis zu neun Millionen junge Waldbäume in den Boden“, sagte Sachsenforst-Sprecher Thomas Rother. Um zu gedeihen, bräuchten sie gerade in den ersten Monaten ausreichend Wasser. Die älteren Waldbäume hätten dagegen so lange Wurzeln, dass sie das Grundwasser erreichten. Sie können dadurch auch längere Trockenperioden überstehen.

Niederschläge und niedrigere Temperaturen verringerten jedoch zumindest die Waldbrandgefahr im Freistaat. Für weite Teile Nordsachsens sei die Brandwarnstufe auf zwei heruntergestuft worden, so Rother.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr