Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anneli-Prozess: Familie schildert Leid in emotionalen Erklärungen

Urteil im September Anneli-Prozess: Familie schildert Leid in emotionalen Erklärungen

In sehr emotionalen Erklärungen haben Vater und Schwester der entführten und ermordeten Anneli-Marie vor dem Landgericht Dresden die Auswirkungen des Verbrechens geschildert. „Wir waren eine glückliche Familie“, sagte Uwe R. am Freitag.

Einer der Beschuldigten im Anneli-Prozess und die beiden Verteidiger. Foto vom Prozessauftakt am 30. Mai 2016.

Quelle: dpa

Dresden. In sehr emotionalen Erklärungen haben Vater und Schwester der entführten und ermordeten Anneli-Marie vor dem Landgericht Dresden die Auswirkungen des Verbrechens geschildert. „Wir waren eine glückliche Familie“, sagte Uwe R. am Freitag im Prozess gegen die mutmaßlichen Täter. Der Verlust ihres jüngsten Kindes sei eine nicht zu beschreibende Belastung, die Privat- und Geschäftsleben beeinträchtige. Teils unter Tränen schilderte der Unternehmer das Wesen von Anneli und die Folgen „dieser abscheulichen Tat“ für ihr Umfeld. „Sie sind Ausgeburten der Hölle“, sagte er in Richtung der Angeklagten. Die „beiden Nichtsnutze“ hätten die „Perle der ganzen Familie“ zerstört.

Markus B. und Norbert K. sollen die Unternehmer-Tochter aus Klipphausen bei Meißen am 13. August 2015 entführt haben, um von ihrem Vater 1,2 Millionen Euro zu erpressen. An das Geld allerdings kamen die beiden verschuldeten Männer nicht. Sie sind wegen erpresserischen Menschenraubes mit Todesfolge und - im Fall von Markus B. - wegen Mordes angeklagt.

Verteidigung sieht keine Beweise für Mordvorwurf

Die Verteidigung des auch wegen Mordes angeklagten mutmaßlichen Entführers hat lediglich eine Verurteilung wegen erpresserischen Menschenraubes mit Todesfolge beantragt. Es gebe keinen Beweis dafür, dass Markus B. die 17-Jährige getötet habe, sagte Rechtsanwalt Rolf Franek am Freitag im Prozess vor dem Landgericht Dresden. Er plädierte auf eine Freiheitsstrafe von zwölf Jahren für den 40-Jährigen. Laut Franek ist weder eine alleinige Täterschaft von B. oder des mitangeklagten Norbert K. noch ein gemeinschaftliches Handeln belegt. Gemäß des Grundsatzes „im Zweifel für den Angeklagten“ sei daher keiner der Beiden wegen Mordes zu verurteilen.

Das Urteil im Fall Anneli soll am 5. oder 6. September verkündet werden. Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Dresden hoffe, den ersten Termin halten zu können, sagte die Vorsitzende Birgit Wiegand am Freitag nach den Plädoyers. Sollten Richter und Schöffen einen dritten Beratungstag brauchen, werde es der 6. September.

Von LVZ

Dresden 51.0504088 13.7372621
Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr