Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anschläge auf Wahlkreisbüros der Linken in Sachsen-Anhalt - politisches Motiv möglich

Anschläge auf Wahlkreisbüros der Linken in Sachsen-Anhalt - politisches Motiv möglich

Auf Wahlkreisbüros der Linken in Sachsen-Anhalt sind am Wochenende erneut Anschläge verübt worden. Dabei wurden mehrere  Scheiben zerstört, das Eindringen in die Büros gelang jedoch nicht.

Voriger Artikel
NSU mordete laut Ermittlern aus Fremdenhass - Auswahl „unarischer“ Männer als Opfer
Nächster Artikel
Ringen um Rettung von Manroland kurz vor Abschluss - Standort Plauen soll erhalten bleiben

Auf das Wahlkreisbüro der Linken-Landtagsabgeordneten Wulf Gallert (im Bild) und Eva von Angern in Magdeburg ist ein Anschlag verübt worden. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Magdeburg. Ziel war erneut das Wahlkreisbüro der Linken-Landtagsabgeordneten Eva von Angern und Wulf Gallert in Magdeburg, wie die Linke in Magdeburg mitteilte.

Nach Angaben der Polizei schlugen Unbekannte mit Hilfe eines zuvor an einer Baustelle gestohlenen Verkehrsschildes eine Fensterscheibe, die Verglasung der Eingangstür und ein Oberlicht ein. Außerdem klebten die Täter verfassungswidrige Symbole und Parolen an.

Als Zeugen, aufgeschreckt durch den Lärm, sich zeigten, flüchteten die Täter. Es sollen vier bis fünf dunkel gekleidete Personen gewesen sein. Trotz Einsatz eines Spürhundes verlor die Polizei deren Spuren, wie es hieß.

Das Wahlkreisbüro der Linken im Stadtteil Magdeburg Reform war in jüngster Zeit mehrfach angegriffen worden, zuletzt wurde es in der Silvesternacht schwerbeschädigt. Unbekannte hatten Steine geworfen, Scheiben gingen zu Bruch. Die Polizei schließt politische Motive nicht aus.

Ein weitere Anschlag wurde auf ein Linken-Wahlkreisbüro in der Nacht zu Sonntag in Schönebeck verübt. Dort warfen drei vermummte Täter mit Hilfe eines Gullydeckels und eines Steins die Eingangstür ein. Die Doppelverglasung hinderte die Täter am Eindringen, wie die Polizei mitteilte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr