Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anwälte: König-Verfahren sechs Monate lang nicht vorangekommen

Anwälte: König-Verfahren sechs Monate lang nicht vorangekommen

Die Anwälte des umstrittenen Jenaer Stadtjugendpfarrers Lothar König werfen dem Amtsgericht Dresden in dem Verfahren gegen ihren Mandanten Untätigkeit vor. Das Amtsgericht habe bislang nicht begonnen, das Bild- und Tonmaterial auszuwerten, dessen Auftauchen zur Aussetzung des Prozesses gegen König geführt hatte, heißt es in einer Mitteilung der Anwälte, die am Dienstag verbreitet wurde.

Voriger Artikel
Gedenken und Forderung nach Klärung zum Tod von Asylbewerber Oury Jalloh
Nächster Artikel
Sachsen bezuschusst Privatschulen mit 230 Millionen Euro - Weitere Mittel in Aussicht

Lothar König im Amtsgericht Dresden.

Quelle: dpa

Dresden/Jena. „Mit anderen Worten: Über sechs Monate hinweg ist das Verfahren nicht gefördert worden.“ Eine Sprecherin des Amtsgerichts Dresden hatte im Dezember erklärt, „im Verfahren gegen Lothar König läuft zur Zeit die Auswertung des Videomaterials“. Am Dienstag war dazu keine Stellungnahme zu bekommen.

König wird vorgeworfen, am 19. Februar 2011 während der Demonstrationen gegen einen Neonazi-Aufmarsch in Dresden unter anderem zur Gewalt gegen Polizisten aufgerufen zu haben. Der Angeklagte bestreitet das und behauptet, er habe deeskalierend auf die Menschen gewirkt. Der Prozess gegen den Pfarrer war im Juli 2013 überraschend ausgesetzt worden, nachdem während der Verhandlung etwa 200 Stunden ungeschnittenes Videomaterial von den Demonstrationen aufgetaucht waren. Sie widerlegen nach der Auffassung von Königs Anwälten den Tatvorwurf. Die Staatsanwaltschaft hatte für ihre Beweisführung von der Polizei geschnittene Aufnahmen vorgelegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr