Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Asylbewerberzahlen sind in Sachsen rückläufig - Die meisten Flüchtlinge stammen aus Syrien

Asylbewerberzahlen sind in Sachsen rückläufig - Die meisten Flüchtlinge stammen aus Syrien

Die Zahl der neu ankommenden Asylbewerber ist in Sachsen im vergangenen Monat stark zurückgegangen. Im März wurden nur 1413 Neuzugänge in der Erstaufnahmeeinrichtung registriert, 598 weniger als einen Monat zuvor, wie die Landesdirektion am Donnerstag in Chemnitz mitteilte.

Voriger Artikel
Proteste gegen Rechts: Amtsgericht Dresden stellt Strafverfahren gegen Ramelow ein
Nächster Artikel
Bergwacht in Sachsen hat Nachwuchssorgen - 423 Einsätze im Jahr 2014

Meldebescheinigung für Asylsuchende.

Quelle: dpa

Chemnitz. Zuvor hatte die „Morgenpost“ darüber berichtet. In diesem Monat wurden bislang 371 neue Asylbewerber in Sachsen gezählt. 

„Der Rückgang ist vor allem darauf zurückzuführen, dass nicht mehr so viele Asylbewerber aus dem Kosovo ankommen“, sagte der Sprecher der Landesdierektion, Holm Felber. Habe ihre Zahl im Februar noch bei 949 gelegen, sank sie im März auf 157.  Derzeit würden Asylbewerber aus Syrien, von denen im März 208 in Sachsen angekommen seien, wieder die stärkste Gruppe stellen.

In diesem Jahr sind aber mit insgesamt 1537 Menschen aus dem Kosovo bislang die mit Abstand meisten Asylbewerber aus dem jungen Balkan-Staat nach Sachsen gekommen. Die Zahl der Antragsteller aus Syrien liegt mit 602 bisher noch deutlich dahinter. Ob sich der sinkende Zustrom von Asylbewerbern aus dem Kosovo auf die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gestellte Prognose über die zu erwartende Zahl der Flüchtlinge auswirken werde, sei noch nicht einzuschätzen, sagte Felber. Das Bundesamt geht für 2015 von weiter steigenden Flüchtlingszahlen aus.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr