Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausstellung über geschäftlich erfolgreiche Einwanderer

Ausstellung über geschäftlich erfolgreiche Einwanderer

Sachsen freut sich über das unternehmerische Engagement von Einwanderern. Seit Montag stellt eine Ausstellung in Dresden erfolgreiche Geschäftsleute vor. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums haben inzwischen sieben Prozent aller Selbstständigen ausländische Wurzeln.

Dresden. „Sie alle tragen zu Sachsens erfolgreichem Profil bei, sie sorgen für Wachstum, Wohlstand und Arbeitsplätze“, schrieb Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) im Katalog zur Ausstellung.

„Wir wünschen uns, dass mit dieser Wanderausstellung erfolgreiche Migranten mehr in den Mittelpunkt rücken“, sagte die Integrationsbeauftragte der Stadt Dresden, Uta Kruse, zur Eröffnung. „Außerdem hoffe ich, dass mit der Ausstellung die Beratungsmöglichkeiten für ausländische Unternehmer bekannter werden.“

Für die Schau wurden 100 sächsische Unternehmer befragt, die als Einwanderer in den Freistaat kamen. „Und die beschäftigen immerhin 600 Arbeitnehmer“, betonte Projektleiterin Sigrid Müller. Schließlich wurden 30 Selbstständige ausgewählt, die in Wort und Bild präsentiert werden.

Einer von ihnen ist der Syrer Mazin Machhour. Der promovierte Ingenieur hatte in Dresden studiert und sich dann mit einem Ingenieurbüro zur Wiederaufbereitung von Brachflächen selbstständig gemacht. „Deutsche können sehen, dass Einwanderer keine Last, sondern eine Bereicherung sind“, sagte der zweifache Familienvater. Und Ausländer könnten sehen, dass es offenen Türen gebe, durch die man nur noch eintreten müsse. „Sie müssen ihre Heimat allerdings da lassen, wo sie ist“, fügte er hinzu: „Wenn ich hier erfolgreich sein möchte, dann muss ich mich anpassen.“

Die Wanderausstellung wird bis zum 18. August im Hörsaalzentrum der TU Dresden bleiben. Dann ist sie in Leipzig zu sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr