Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auszeit für Erfurter Hauptbahnhof – Vollsperrung am gesamten Pfingstwochenende

Auszeit für Erfurter Hauptbahnhof – Vollsperrung am gesamten Pfingstwochenende

Auf dem Erfurter Hauptbahnhof rollt seit Pfingstsamstag kein Zug mehr. Der Bahnhof ist wegen Arbeiten für den Ausbau zum ICE-Knoten gesperrt. Die Bahn AG braucht die Auszeit, um neue Gleisanlagen in Betrieb zu nehmen.

Voriger Artikel
Sachsen als Eldorado für Wassersportler - Leipziger Neuseenland besonders beliebt
Nächster Artikel
Moderne Verbrechensbekämpfung: Sachsens Innenminister für mehr Videoüberwachung

Bauleute arbeiten in Erfurt unweit des Hauptbahnhofs.

Quelle: Martin Schutt

Erfurt. Während der Sperrung sollen rund 5,8 Kilometer neue Gleise, 20 Weichen und 22 neue Signale an des elektronische Stellwerk angeschlossen werden. „Jede einzelne Weiche und jede einzelne Verbindung muss geprüft werden“, sagte eine Bahnsprecherin am Samstag. Für zusätzliche Probleme sorgte ein Blitzeinschlag auf der Umleitungsstrecke für ICE-Züge zwischen Wiesbaden-Frankfurt-Leipzig-Dresden über Sangerhausen.

Auf dem Teilabschnitt zwischen Heiligenstadt und Leinefelde konnten die umgeleiteten Züge an zwei Bahnübergängen nur Schritttempo fahren. Nach Bahnangaben mussten die Bahnübergänge nach einem Blitzeinschlag manuell gesteuert werden. Normalerweise funktioniert dies vollautomatisch. Dadurch verlängerte sich die Fahrtzeit auf der Umleitungsstrecke weiter.

Die Sperrung des Erfurter Hauptbahnhofs dauert bis zum frühen Pfingstmontag. Die IC-Züge zwischen Frankfurt/Main und Flughafen-Leipzig/Dresden fallen zwischen Gotha und Weimar aus und werden durch Busse ersetzt.

Der Erfurter Hauptbahnhof wird bereits seit mehreren Jahren bei laufendem Betrieb zum ICE-Knoten ausgebaut. Bis 2017 sollen dafür insgesamt rund 480 Millionen Euro investiert werden. Er gehört zur Aus- und Neubaustrecke Nürnberg-Erfurt-Leipzig/Halle-Berlin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr