Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autozulieferer Johnson Controls will Werk in Zwickau zu weltweit größtem Standort machen

Autozulieferer Johnson Controls will Werk in Zwickau zu weltweit größtem Standort machen

Johnson Controls aus Milwaukee (USA) will sein Werk in Zwickau zu einem der weltweit größten Standorte für die Produktion sogenannter Start-Stopp-Batterien machen.

Voriger Artikel
Stromkonzern CEZ will Mibrag-Anteil an Partner verkaufen
Nächster Artikel
Harmloses Kabel statt gefährlicher Schlange: Falscher Alarm in Görlitz

Der Autozulieferer Johnson Controls fertigt in Zwickau Start-Stopp-Batterien. Mit diesen geht der Motor des Fahrzeugs bei einem Halt aus und später wieder an.

Quelle: dpa

Zwickau. Rund 75 Millionen Euro sollen bis Frühjahr 2013 in eine neue Halle, Spezialmaschinen, verschiedene Montagelinien sowie ein neues Versandlager investiert werden, teilte der Autozulieferer bei der Grundsteinlegung am Donnerstag mit. Der Freistaat zahlt einen Zuschuss von 2,1 Millionen Euro. Die Kapazität von derzeit 3,2 Millionen Batterien jährlich soll auf 6,6 Millionen steigen. Die Zahl der Mitarbeiter wächst um etwa 100 auf rund 400.

Seit 2002 hat das Unternehmen nach eigenen Angaben gut zehn Millionen Batterien in Zwickau hergestellt. Start-Stopp-Batterien müssen besonders leistungsstark sein. Bei dieser Technologie geht der Motor des Fahrzeugs bei einem Halt - etwa an einer roten Ampel - aus und wird später wieder automatisch gestartet.

Das 1885 gegründete Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge weltweit etwa 142 000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in mehr als 150 Länder. Neben Autobatterien stellt das Unternehmen auch Teile der Innenausstattung sowie Heizung, Lüftung, Klimatisierung und Steuerung für Autos her.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr