Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bahn nabelt Flughafen Leipzig/Halle vom Fernverkehr ab

Fahrplanänderung Bahn nabelt Flughafen Leipzig/Halle vom Fernverkehr ab

Intercity-Züge werden für zehn Monate nicht mehr am Airport Leipzig/Halle stoppen. Grund dafür sind technische Störungen an neuen Zügen und Bauarbeiten.

Blick über den Flughafen Leipzig/Halle mit einem Hangar für Frachtmaschinen.

Quelle: dpa

Leipzig/Halle. Die Deutsche Bahn koppelt den Fernverkehr bis Ende 2016 vom Flughafen Leipzig/Halle ab. Schon ab kommendem Freitag, dem 19. Februar, sollen keine Intercity-Züge mehr am mitteldeutschen Airport halten. Bis zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember fahren dort nur noch S-Bahn-Linien. Für Bahnreisende, die unter anderem mit dem Intercity in den Urlaub starten, heißt es, dass sie demnächst nicht mehr direkt am Flughafen aussteigen können, sondern in Halle oder Leipzig in Züge des Regionalverkehrs umsteigen müssen.

Ein Grund für den Wegfall der Haltestelle sind technische Störungen an den neuen Intercity-2-Fahrzeugen, zum Beispiel an den Türen. Zudem begründet die Deutsche Bahn die Maßnahme mit Bauarbeiten, unter anderem am Hauptbahnhof Halle. Seit zwei Monaten häufen sich dort die Zugverspätungen. Der wegfallende Stopp soll nun die Pünktlichkeit der IC-Züge auf der kompletten Strecke zwischen Leipzig und Emden (Nordsee) erhöhen.

Jeden Tag halten insgesamt 18 IC-Züge am Flughafen. Laut Bahn sind pro Verbindung im Durchschnitt zehn Fahrgäste betroffen, also rund 180 Reisende am Tag. „Im Interesse der Mehrzahl unserer Fahrgäste halten wir es für eine sinnvolle Entscheidung. Zudem arbeiten wir mit dem Hersteller Bombardier mit Hochdruck an einer dauerhaften Behebung der Störungen an den Zügen“, sagte Eckhart Fricke, Konzernbevollmächtigter der DB für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Die neuen IC-Doppelstockzüge hatten bereits in der Vergangenheit an  mehreren „Kinderkrankheiten“ gelitten und dadurch für Verspätungen und Frust bei den Fahrgästen gesorgt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr