Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bahn stockt Personal für mehr Sicherheit auf - 70 neue Mitarbeiter für Mitteldeutschland

Bahn stockt Personal für mehr Sicherheit auf - 70 neue Mitarbeiter für Mitteldeutschland

Die Deutsche Bahn will die Sicherheit auf Bahnhöfen und in Zügen erhöhen und investiert in mehr Personal. In Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt soll sich die Zahl der Sicherheitskräfte in den nächsten Wochen um 70 auf 210 erhöhen.

Leipzig. Sie werden in Uniform, aber auch in Zivil unterwegs sein.

„Wir wollen künftig mehr Präsenz zeigen", sagte der Leiter der DB-Konzernsicherheit, Gerd Neubeck, der Leipziger Volkszeitung. Umfragen hätten gezeigt, dass dies der Bahnkunde wünsche. Deutschlandweit soll die Zahl der Sicherheitskräfte von 3200 auf 3700 aufgestockt werden. Die Bahn nimmt hierfür einen Millionenbetrag in die Hand. Damit werde sich das Stundenvolumen der Einsatzkräfte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen um rund 120 000 auf 340 000 Stunden erhöhen, sagte der frühere Vizepräsident der Berliner Polizei. Über das reine Wachpersonal hinaus würden aber auch Zugbegleiter darin geschult, in kritischen Situationen angemessen zu reagieren. „Zwei Drittel aller Körperverletzungen registrieren wir im Umfeld von Großereignissen, insbesondere Fußballspielen." In Kombination mit Alkohol steige das Gewaltpotenzial.

Die Bahn wolle deshalb mit eigenem Personal zusammen mit der Bundespolizei gegen randalierende Fußballfans vorgehen, die in Zügen und am Bahnsteig andere Fahrgäste verunsichern. Die Streifenkräfte der Bahn sollen nicht nur häufiger, sondern auch flexibler eingesetzt werden. Verstärkte Streifen in S-Bahnen am Wochenende nach 23 Uhr sollten die Regel werden. Neubeck, der Mitte der neunziger Jahre bei der Generalstaatsanwaltschaft in Dresden tätig war, sprach von einem „Qualitätssprung".

Anders als beispielsweise im Südwesten der Republik gebe es im Osten geringere Probleme, neue Mitarbeiter zu gewinnen. „Wir legen Wert auf einen psychologischen Test, körperliche Fitness und ein einwandfreies Führungszeugnis", so Neubeck. Die neuen Mitarbeiter, die fest angestellt werden, seien in blauer Uniform, aber auch in Zivil unterwegs. Im Einsatz sind sie in Zügen, auf Bahnhöfen, fahren aber auch mit dem Auto Strecken ab und kontrollieren im Umfeld von Bahnanlagen. Nicht zuletzt auch, weil der Diebstahl von Metallen, insbesondere von Gleisen sowie Signal- und Stromkabeln, zugenommen habe.

Hauptsächlich aber gehe es darum, das Sicherheitsempfinden der Fahrgäste zu stärken, betonte Neubeck. Dies sei spätestens seit dem Überfall auf den Münchner Geschäftsmann Dominik Brunner im September 2009 ein anderes.

Andreas Dunte

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr