Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bahnhof Halle wegen Umbaus erneut komplett gesperrt

Bauarbeiten Bahnhof Halle wegen Umbaus erneut komplett gesperrt

Wegen Bauarbeiten können Züge den Hauptbahnhof Halle Ende November für vier Tage nicht anfahren. Vom 23. bis zum 28. November wird deshalb ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Wegen Bauarbeiten ist der Hauptbahnhof Halle Ende November für vier Tage gesperrt.

Quelle: dpa

Leipzig. Der Bahnhof in Halle wird vom 23. November um 22 Uhr an für mehr als vier Tage komplett gesperrt. Bis zum Morgen des 28. November (vier Uhr) müssen S-Bahn-Pendler und Reisende im Regionalverkehr streckenweise auf Busse umsteigen, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte. Der Fernverkehr umfahre Halle und werde über Bitterfeld umgeleitet. Grund für die Vollsperrung sind Bauarbeiten an Gleisen und Oberleitungen. So sollen laut Bahn 54 neue Weichen angeschlossen und auch vier Kilometer neue Gleise auf den Strecken nach Magdeburg und Berlin eingebunden werden. 25 Kilometer neue Oberleitungen sind geplant.

Busse pendeln nach Halle

Die Züge des ICE 28 von Hamburg über Berlin und Halle nach München werden laut Deutscher Bahn umgeleitet und halten nicht in Halle, sondern in Bitterfeld und Naumburg. Von dort fahren Busse in die Saalestadt.

Die Züge der IC-Linie 55 von Köln über Hannover, Halle und Leipzig nach Dresden und der Linie 56 von Oldenburg über Hannover und Halle nach Leipzig werden ebenfalls umgeleitet und stoppen in Dessau und Bitterfeld. Die Halte in Köthen, Halle und Leipzig/Halle Flughafen entfallen. Zwischen Bitterfeld und Halle fahren wiederum Busse.

Züge des Regionalverkehrs und S-Bahnen, darunter auch die S3 und S5x, beginnen und enden in den vier Tagen der Vollsperrung jeweils in Angersdorf, Sandersleben, Leipzig/Halle Flughafen, Landsberg, Merseburg, Niemberg, Eilenburg und Schkeuditz. Auch von dort pendeln Busse.

Laut Bahn sind im Schienenersatzverkehr die Mitnahme von Fahrrädern und Kindern sowie die Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen nur eingeschränkt möglich.

Bahn investiert 700 Millionen Euro

Die Arbeiten sind Teil des Bahnhofumbaus zum Knoten Halle. Dafür investiert die Bahn 700 Millionen Euro in den Bahnhof, etwa in elektronische Stellwerkstechnik. Bis 2017 sei dadurch der Anschluss an die neue Trasse zwischen Nürnberg, Erfurt, Leipzig/Halle und Berlin möglich. Vorher bleibt der Bahnhof jedoch Dauerbaustelle.

Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember sollen die östlichen Gleise für ein Jahr gesperrt und umgebaut werden. Anschließend folgen Arbeiten am westlichen Bahnhofsteil, wie die Bahn weiter mitteilte. Laut Deutscher Bahn bleiben die Geschäfte im Hauptbahnhof Halle auch während der Umbauphase Ende November geöffnet.

Von LVZ

Halle, Hauptbahnhof 51.4787958 11.9861821
Halle, Hauptbahnhof
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr