Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Barmer fordert: Mehr Frauen in Vollzeitarbeit

Demografischer Wandel Barmer fordert: Mehr Frauen in Vollzeitarbeit

Im Durchschnitt wird die arbeitende Bevölkerung in Deutschland immer älter und gleichzeitig geringer. Die Barmer GEK will deshalb mehr von den bisher teilzeitbeschäftigten Frauen in Fulltime-Jobs bringen.

Viele Büroarbeiten lassen sich auch von Zuhause aus erledigen.
 

Quelle: dpa-Zentralbild

Leipzig. Die Zahlen klingen alarmierend: In den kommenden 15 Jahren bis 2030 wird in Sachsen die Zahl der sogenannten Erwerbspersonen – also der Erwerbstätigen und der derzeit Erwerbslosen – von 2,022 Millionen auf 1,786 Millionen sinken. Das wird sich dann auch auf die altermäßige Zusammensetzung in den verschiedenen Berufszweigen auswirken.

Während es derzeit immerhin noch viele junge Arbeitskräfte in Branchen wie Veterinärwesen, Werbung und Marktforschung, Filmproduktion und -verleih und auch in die Luftfahrt drängt, müssen andere Zweige, in denen der Anteil älterer Beschäftigter hoch ist, bangen.

Öffentliche Verwaltung besonders betroffen

Dazu gehören beispielsweise die Körperschaften des öffentlichen Rechts, also Öffentliche Verwaltung, die Landesverteidigung und die Sozialversicherung. 27 Prozent der dort Beschäftigten sind derzeit über 55 Jahre alt. Ähnlich sieht die Situation auf dem Gebiet Theologie und Gemeindearbeit (25 Prozent) aus. Und auch die Lehrer an allgemeinbildenden Schulen (21 Prozent) kommen in die Jahre.

Die Barmer GEK fordert deshalb, die Wirtschaft soll sich mehr Gedanken darüber machen, wie sie künftig ältere Arbeitnehmer einsetzen kann und sie soll vor allem auch mehr auf Frauen setzen. „Kaum ein Unternehmen wird in Zukunft auf ältere Arbeitnehmer und auf Vollzeitarbeit von Frauen verzichten können“, prognostiziert Sachsens Barmer-Landesgeschäftsführer Paul-Friedrich Loose. Noch arbeite bundesweit nämlich beinahe jede zweite Frau nur in Teilzeit. „Hier gibt es noch Spielraum“, kritisiert Loose. Allerdings müssten sich die Rahmenbedingungen für die Vollzeitbeschäftigung von Frauen in Unternehmen einschneidend ändern. Das betreffe sowohl die Verdienstmöglichkeiten als auch Maßnahmen zur Kinderbetreuung sowie der Gesundheitsfürsorge. Bei zu pflegenden Angehörigen sei beispielsweise Home Office ein geeignetes Mittel für Mitarbeiterinnen, also die Möglichkeit, bestimmte Arbeiten – beispielsweise das Erstellen von Plänen – von Zuhause aus zu erledigen.

Sächsinnen werden schneller gesund

Die Fakten sprechen jedenfalls für sich: Frauen nehmen die Gesundheitsfürsorge ernst und werden statistisch gesehen älter als Männer. Dazu kommt, dass sie im einzelnen Krankheitsfall weniger Ausfalltage benötigen. Bundesweit blieben Frauen im vergangenen Jahr rund 14 Tage der Arbeit fern, in Sachsen dagegen dauerte eine Krankschreibung lediglich 13,3 Tage.

Von Roland Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr