Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bei Unfall amputierte Hand wieder angenäht

Bei Unfall amputierte Hand wieder angenäht

In einer aufwendigen Operation haben Chirurgen des Universitätsklinikums Jena die Hand eines Mannes gerettet, die bei einem Arbeitsunfall komplett abgetrennt worden war.

Jena. Die linke Hand des 25-Jährigen sei in einem zehnstündigen Eingriff wieder angesetzt worden, teilte das Klinikum am Donnerstag mit. Dabei mussten Muskeln, Knochen, Sehnen, Nerven und Blutgefäße im Bereich des Handgelenks wieder verbunden und zum Teil rekonstruiert werden. Die Hand konnte vollständig erhalten werden, sie wird nach Prognosen der Mediziner voraussichtlich auch wieder voll funktionsfähig sein. Dem Patienten gehe es nach Unfall und Operation gut.

Ein solcher Eingriff sei ausgesprochen selten, hieß es. In rund 30 Jahren wurden an der Universitätsklinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie nur vier komplett abgetrennte Hände wieder angesetzt. Nach Angaben des Jenaer Chirurgen Reinhard Friedel wird das bei derartigen Unfällen verletzte Gewebe spätestens nach drei bis vier Stunden unwiederbringlich zerstört. Das Zeitfenster für eine Operation sei deshalb sehr eng. Die Operation des 25-Jährigen habe drei Stunden nach dem Unfall begonnen.

Dem Metallbauer aus Thüringen hatte eine Maschine die linke Hand abgetrennt. Laut Klinikum stellen die Jenaer Unfall- und Handchirurgen jährlich etwa 60 Körperteile wieder her und operieren rund 50 komplexe Handverletzungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr